Wenn Hintergründe zu Abgründen werden und beim dunklen Lord Schwab enden

Ein langer Tweet von Dr. Simon Goddek fasst die erstaunlichen Zufälle zusammen, die Greta Thunbergs “Karriere” begleiten. Alles wurde von langer Hand geplant.

Und hier die Übersetzung (deepl und apple translate)

Je mehr ich mich mit der Geschichte von @GretaThunberg beschäftigte, desto mehr wurde mir klar, dass hier etwas faul ist. Es ist kein Zufall, dass ihr erster Auftritt am 20. August 2018 mit einem Sitzprotest vor dem schwedischen Parlament stattfand, auf den zufälligerweise vier Tage später die Veröffentlichung eines Buches folgte, das sie gemeinsam mit ihrer Mutter geschrieben hat.

Aber das ist noch nicht alles – die PR-Maschine für sie war bereits am 20. August in vollem Gange, dank eines Mannes namens Ingmar Rentzhog, der die Kampagne über seine Firma finanzierte und vorantrieb, @WeDontHaveTime. Und wissen Sie was? Rentzhog ist zufälligerweise auch der Vorsitzende der Denkfabrik “Global Challenge” (@ChallengesFnd), der nun zufälligerweise vollständig von einer Milliardärin namens Kristine Person finanziert wird, die Mitglied der schwedischen sozialdemokratischen Arbeiterpartei und ehemalige Ministerin in der Regierung unter Stefan Löfven ist.

Und als ob das noch nicht genug wäre, ging Rentzhog am 20. August rein zufällig am schwedischen Parlament vorbei und begegnete Greta während ihres Sitzstreiks und machte ein Foto von ihr. Aber halt, es gibt noch mehr – Rentzhog und Gretas Mutter hatten sich bereits zuvor auf einer Klimakonferenz am 4. Mai 2018 getroffen, was zufälligerweise genau das Datum ist, an dem Rentzhog CEO des oben erwähnten Think Tanks wurde.

Und hier noch etwas Interessantes – sowohl Kristine Person als auch Stefan Löfven sind zufällig Mitglieder von Klaus Schwab’s @WEF. Es ist erstaunlich, wie sich der Kreis all dieser Verbindungen zu schließen scheint, nicht wahr?

Für mich ist klar, dass hier etwas faul ist und hinter den Kulissen gespielt wird. Diese Leute manipulieren die Öffentlichkeit und missbrauchen ihre Macht zu ihrem eigenen politischen Vorteil. Wir müssen uns ihrer Taktiken bewusst sein und jeden, den wir kennen, vor dem Großen Reset und der Vierten Industriellen Revolution warnen.


Mehr von Opposition 24

Mit einem kostenlosen Abonnement erhalten Sie alle Beiträge per Email



Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit



Kommentare

2 Antworten zu „Wenn Hintergründe zu Abgründen werden und beim dunklen Lord Schwab enden“

  1. Hünefeld

    in der Politik geschieht nichts zufällig. Jede Spritze, jeder Krieg, jede Migration usw dienen der Machterhaltung weniger über viele. Ist die Herde zu groß wird sie reduziert. Es gibt Alternativen. Recherchiert, sucht, hinterfragt und bessert das Rechtesystem. Z.B. das Zinsgeldrecht…mit all seinen sozialen Verwerfungen.

  2. starkes foto…wohl im zoo geschossen bei den beharten urwaldbewohnern mit 4 beinen…
    „Wohnungsbau in Schockstarre“ – Deutschland stellt das Bauen ein
    Bei Ein- und Zweifamilienhäusern herrscht inzwischen ein regelrechter Baustopp. Auch die Zahl der Genehmigungen für neue Wohnungen ist jetzt drastisch eingebrochen. Ökonomen warnen bereits vor einer neuen Mietpreiswelle. In den Metropolen hat sie bereits an Dynamik gewonnen. Weiterlesen auf welt.de