Im Schatten agieren die Milliardäre

Mittlerweile kommt selbst der Mainstream nicht umhin, die Affäre um den Graichen-Clan in Habecks Wirtschaftsministerium zu diskutieren. Doch wer steht hinter der Klimasekte? Die spurt führt zu einem mächtigen Hedge-Fonds-Milliardär.


Mehr von Opposition 24

Mit einem kostenlosen Abonnement erhalten Sie alle Beiträge per Email



Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit



Kommentare

9 Antworten zu „Im Schatten agieren die Milliardäre“

  1. Rumpelstilzchen

    Letztlich ist es nicht vorrangig wichtig, welche Oligarchen hinter den Polit-Kaspern stehen, ob die Bill Gates, George Soros, Peter Thiel, Warren Buffet, David Rothschild oder sonstwie heißen. Das ist selbstverständlich interessant und auch wissenswert, keine Frage.

    Viel wichtiger ist es für die allermeisten Bürger jedoch vorrangig, überhaupt erst zu erkennen, dass die von ihnen “gewählten” Polit-Kasper alle möglichen, – seinen eigenen elementaren und wohlverstandenen Interessen jedoch DIAMETRAL ENTGEGENSTEHENDEN (!!!) FREMDINTERESSEN – vertreten und rabiat und skrupellos durchsetzen, und zwar ZUM ULTIMATIVEN und MAXIMALEN, nicht selten existenzvernichtenden SCHADEN der Bürger und kommender Generationen, und dies praktisch ausnahmslos über die gesamte Legislaturperiode hinweg, zumindest in allen wesentlichen Politikfeldern und -fragen.

    Erst diese elementare Erkenntnis – von der die meisten Bürger nach wie vor Lichtjahre entfernt sind (!!!) – kann dazu beitragen, sie ENDLICH davon abzubringen, auch weiterhin einer dieser fremdbestimmten und verbrecherischen Kartellparteien ihre wertvolle Unterstützung bei Wahlen zu geben, und sich damit direkt und unmittelbar direkt und oftmals irreversibel selbst ins Bein zu schießen.

    So betrachtet ist die Aufklärung über diese Hintermänner und deren überragenden Einfluss prinzipiell – unter dem vorstehend dargestellten Gesichtspunkten – wohl das derzeit wichtigste Oppositionsprojekt überhaupt. Denn ohne diese ERLEUCHTUNG wird sich seitens der breiten Wahlberechtigtenmehrheiten einschließlich der sog. Nichtwähler eine signifikate Veränderung des Wahlverhaltens kaum einstellen.

    1. Nero Redivivus

      “Denn ohne diese ERLEUCHTUNG wird sich seitens der breiten Wahlberechtigtenmehrheiten einschließlich der sog. Nichtwähler eine signifikate Veränderung des Wahlverhaltens kaum einstellen.”
      — siehe Bremen – trotz des großen Wahlerfolges der Bürger in Wut triumphiert dort (bzw. hier) seit fast 80 (!) Jahren die SchrottParteiD, jetzt in doppelrotgrüner “Volksfront”.

      1. Rumpelstilzchen

        Es ist zum Verzweifeln lieber Nero..

        Offensichtlich ist dort die Erleuchtung wegen Habeck`scher Stromrationierung ausgeblieben…;-)

        …..was zu erwarten war.

        Da fällt einem nicht mehr viel zu ein.

      2. Rumpelstilzchen

        DAS sind DIE, die Bremen gestern wieder den Satanisten übergeben haben.

        https://wirtube.de/w/7vrWebNkQnqSmcqD8xEoN5?start=8m27s

        Da braucht sich niemand mehr über irgendetwas wundern.

    2. Der drecks- Staat

      Lohnerhöhungen werden in Deutschland mit den höchsten Zusatzabgaben der Welt belastet, dass der Anreiz fehlt, dafür zu arbeiten. Während sich Fiskus und Sozialkassen beim Grundgehalt noch zurückhalten, werden zusätzliche Einnahmen mit den sog. „Grenzabgaben“ belastet. Bei einer Lohnerhöhung von 100 Euro, die ein alleinstehender Durchschnittsverdiener etwa in der Industrie verhandelt, landen lediglich 41 Euro in seinem Portemonnaie, aber 59 Euro beim Staat über Steuern und Sozialabgaben. Die Höhe der Grenzabgaben liegt also bei 60 Prozent.

      Zusätzlich nimmt aber der Staat von der Lohnerhöhung noch einmal Mehrwertsteuer von allem, was der Arbeitnehmer mit diesem Lohn zahlen muss (19 Prozent). Somit bleiben von der Gehaltserhöhung von 100 Euro nur noch 33 Euro übrig.

      Damit hat Deutschland international eine Spitzenposition wie die OECD zeigt. In den USA liegen die Grenzabgaben bei 41 Prozent, in der Schweiz sogar nur bei 32 Prozent.

      Inzwischen knabbert auch die Inflation den größten Teil der Lohnerhöhung zusätzlich weg.

    3. Ich finde es schon sehr wichtig zu wissen, wer da grade welches Ding dreht… Und wer mit drin hängt.

      Kenne Dich selbst und kenne Deinen Feind und Du brauchst 100 Schlachten nicht zu fürchten. Zun Tsu – Die Kunst des Krieges

      Wenn wir schon Klassenkrieg haben, dann sollten wir ihn auch als solchen annehmen.

  2. maximilian mayr

    Aufklärung ist das wichtigste .Gegendarstellung zu den korrupten Leitmedien. AUSSENWERBUNG trifft .
    TEAM AfD ist die einzige Hoffnung .
    Mut zur Wahrheit sollte auf jeden TEAM AfD Plakat stehen

    1. Rumpelstilzchen

      Zu ergänzen wäre:

      Die Wahrheit ist keine Meinung, sondern eine Tatsache.

  3. Dr. Rolf Lindner

    Deutsche Scham und Schande

    Sind des Westens Kultfiguren,
    den Wertewesten sie vertreten,
    sind in Wahrheit doch nur Huren,
    derer, die den Mammon anbeten.

    Einen Koks schnüffelnden Clown
    sowie dementen Präsident
    setzten die Geier auf den Thron,
    fast die ganze Welt jetzt brennt.

    Die nicht mit den Milliarden geizen,
    füttern damit des Krieges Drachen,
    für Macht und Gier Menschen verheizen
    sie zu hunderttausendfachen.

    Ihnen in Deutschland assistieren
    Barbock und Scholz als Marionetten,
    mit deutschen Waffen massakrieren,
    wie einst sie es gern wieder hätten.

    Merkt denn ihr dummen Deutschen nicht,
    dass ihr seid die Verlierer schon,
    wenn deutscher Wahn zusammenbricht,
    erntet dazu ihr Spott und Hohn.

    Die euch jetzt Geld und Freiheit nehmen,
    Lügen ohne Ende ersannen,
    derer müsst ihr euch dereinst schämen,
    jagd sie diesmal vorher von dannen.