#Thüringen am Tag 5 nach Stunde Null: Wie kommunistisch ist Deutschland schon?

Unbeschreiblich, was hier im Land abgeht. Ich versuche es trotzdem mal, ganz Optimist. Und dieses mal dabei: Ein toller Clip über das Kommunistengesindel. Geschnitten mit Liebe und beseelt von Empathie für all die Doofen da draussen, die nicht kapieren, dass es nicht die AfD ist, um die man sich Sorgen machen muss. Wirklich: ganz und gar nicht. Die Bedrohung für die freiheitlich demokratische Grundordnung kommt von denen, die sich gegen das Land verschworen haben und fett und feist auf den Regierungsbänken sitzen, während ihre Schlägertrupps des wiederauferstandenen Roten Frontkämpferbundes (aka sogenannte „Antifa“) für „Ordnung“ sorgen.

Die Anfänge haben wir verpasst, zu wehren. Aber zumindest kann man aufhören, es ihnen zu einfach zu machen. Finde ich.

TippTopp

Mit dem digitalen Euro stirbt auch das letzte 1 Prozent Freiheit

Früher nur ein Thema für Verschwörungstheoretiker wie mich, heute ist der Digitale Euro im Mainstream angekommen. Den Unionspolitikern kann es gar nicht schnell genug...

Eilmeldung: Kriegsrecht in Ungarn verhängt

„Die Regierung, die heute den Eid geleistet hat, hat ihre Arbeit sofort aufgenommen. Wir haben keine Minute verschwendet, weil nebenan Krieg ist. Ein Krieg,...

Darum sind #Affenpocken so gefährlich und wie wir eine Ausbreitung verhindern

Der Erreger und die von ihm ausgelöste Krankheit sind eigentlich ungefährlich, doch Affenpocken haben das Potential zur Pandemie, wenn sie nicht vor Ausbruch bekämpft...