Zur Erinnerung: Diese Abgeordneten haben für die Masern-Impfpflicht gestimmt

Angeblich sind Zwangsimpfungen erst mal vom Tisch. Doch „Gesundheitsminister“ Spahn hat schon im Fall der Masern-„Schutz“-Impfung mit falschen Karten gespielt und den „Ethikrat“ vorgeschickt, dessen Empfehlung dann ganz in seinem Sinne war.

Hier noch einmal die Liste der Abgeordneten, die im letzten Jahr für die Einführung der Masernimpfpflicht gestimmt haben. Darunter auch drei Abgeordnete der AfD: Verena Hartmann, Andreas Mrosek und Uwe Schulz.

https://opposition24.com/diese-abgeordneten-haben-fuer-die-impfpflicht-gestimmt/