Offenbar befindet sich Gift in Corona-Teststäbchen aus China!

Im Bundesland Tirol wurde jüngst bei der ärztlichen Untersuchung eines achtjährigen Schulkindes eine „massive allergische Reaktion“ auf Ethylenoxid festgestellt. Offenbar befand sich das Gift in den Corona-Teststäbchen aus China.

https://www.youtube.com/watch?v=pULRBtdsuBY

Wir fordern hier umgehend eine Überprüfung auf Ethylenoxid in chinesischen Corona-Produkten! Der neue Gesundheitsminister Mückstein muss hier in die Gänge kommen! Gut, dass dies von unserem Tiroler Nationalratsabgeordneten Peter Wurm aufgezeigt wird