Niederlande – “Polizei für Freiheit”-Mitglieder protestieren in Utrecht gegen Ausgangssperre

Mitglieder der sogenannten “Polizei für Freiheit”-Gruppe demonstrieren am Samstag, den 10. April in Utrecht, um gegen die Durchsetzung der Corona-bedingten Ausgangssperre.

Die Bewegung, die sich aus Armee- und Polizeiveteranen zusammensetzt, wurde erst kürzlich gegründet und übt Kritik an den offiziell geltenden Coronavirus-Beschränkungen.


Mehr von Opposition 24

Mit einem kostenlosen Abonnement erhalten Sie alle Beiträge per Email



Elektroschocker Power 500.000 Volt (frei ab 18 Jahre!) – hier bestellen!


 

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit

Oder per Banküberweisung - herzlichen Dank!

Nachrichtenversand

Hier eintragen und alle Beiträge kostenlos per Email erhalten - jederzeit abbestellbar

Weiterlesen