|

,

|

Nach  Waffenlieferungen und Milliarden für bodenlose Fässer heißt es: „Der hässliche Deutsche ist zurück“

Bild von Tobias Rehbein auf Pixabay

Deutschland zahlt Hunderte Milliarden Euro  in Richtung Süd- und Osteuropa. Es liefert – ein  Tabubruch – schwere Waffen in den von vorne herein aussichtslosen Ukrainekrieg und trägt zu vermeidbaren,  tragischen Kollateralschäden bei. Deutschland nimmt Millionen Flüchtlinge aus der Ukraine auf. Und immer weiter wird das Land  angetrieben von der Nato und den osteuropäischen Ländern,  in den Krieg gegen Russland einzutreten. Das ginge schneller als manche Zeitgenossen denken, denn wenn Deutschland sich zum kriegswirksamen Nachschublager für schwere Panzer und womöglich Raketen entwickelte, müsste es bombardiert werden – das ist einfachste militärische Logik.

Der Kanzler zögert zu Recht mit der Verwickelung in den Krieg 

Es gibt erdrückend gute Gründe, sich in diesen postsowjetischen Erbfolgekrieg um eine Halbinsel mit Küstenstreifen nicht hineinziehen zu lassen. Olaf Scholz scheint einige davon zu sehen.  Der Chefredaktor der „Neuen Zürcher Zeitung“, Eric Gujer,  erkennt im Gefolge des Kanzler-Zögerns etwas Unerwartetes und schreibt am 27.5.2022, durch eine „ungeschickte Ukrainepolitik“ habe „Deutschland in Osteuropa einen erheblichen Vertrauensverlust erlitten. Das Bild des hässlichen Deutschen ist zurück. Das antideutsche Ressentiment ist verständlich…“

Das hätten wir billiger haben können

Da haut es einen um. Unser Land zahlt ohne Ende, opfert seinen Wohlstand, liefert schwere Waffen in Kriege, ruiniert seine Energieversorgung, zündet ein Schuldenfeuerwerk nach dem anderen, um anderen Ländern beizustehen  und steht am Ende – so die unabhängige Schweizer Sicht – als Land der hässlichen Deutschen da. Das hätten wir  billiger haben können.

Weitersagen

12 Antworten zu „Nach  Waffenlieferungen und Milliarden für bodenlose Fässer heißt es: „Der hässliche Deutsche ist zurück““

  1. Avatar von Blindleistungsträger
    Blindleistungsträger

    Naja, der regierende, links-grüne Gesellschaftsanteil und seine Sympathisanten, DAS sind ja auch die hässlichen Deutschen. So wie die Nationalsozialisten und ihr Mob ebenfalls die hässlichen Deutschen waren. Da urteilt das Ausland durchaus zutreffend. Auch die Zeit von 1933 bis 1945 hätten wir billiger haben können. Wenn wir sparen wollen, dann müssten wir uns mal von diesen hässlichen Deutschen befreien. Die machen uns nicht nur das Leben zur Hölle sondern die verursachen auch jede Menge unnötige Kosten.

    17
    1. Avatar von Rumpelstilzchen
      Rumpelstilzchen

      „Die machen uns nicht nur das Leben zur Hölle….“

      Und am Ende „schenken“ sie uns obendrein novh viele
      „bunte und solidarische“ ATOMPILZE.

  2. Avatar von Eibisch
    Eibisch

    Es sollte uns völlig egal sein, was andere von uns denken. Wenn uns andere mögen, wunderbar, wenn nicht, ist auch in Ordnung. Mann kann sich keine Freundschaft erkaufen. Das sollte nach jahrzehntelangen erfolglosen Versuchen klar sein. Mit ist ziemlich egal, was andere Völker von uns denken. Mir ist aber ganz und gar nicht egal, dass in Deutschland für alles und jeden immer Geld da ist, nur für die eigenen Leute nicht. Siehe Flutopfer an der Ahr und NRW.

    22
    1. Avatar von Rumpelstilzchen
      Rumpelstilzchen

      Zitat Joschka Fischer

      „Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“

      Deutschland AUSZUPLÜNDERN ist das politische PROGRAMM !

  3. Avatar von ClaudiaCC
    ClaudiaCC

    Ein Mensch* ist ernstlich zu beklagen,
    Der nicht die Kraft hat, nein zu sagen,
    Obwohl er’s weiß, bei sich ganz still:
    Er will nicht, was man von ihm will!
    Nur, dass er Aufschub noch erreicht,
    Sagt er, er wolle sehn, vielleicht …
    Gemahnt nach zweifelsbittern Wochen,
    Dass er’s doch halb und halb versprochen,
    Verspricht er’s, statt es abzuschütteln,
    Aus lauter Feigheit zu zwei Dritteln,
    Um endlich, ausweglos gestellt,
    Als ein zur Unzeit tapfrer Held
    In Wut und Grobheit sich zu steigern
    Und das Versprochne zu verweigern.
    Der Mensch* gilt bald bei jedermann
    Als hinterlistger Grobian –
    Und ist im Grund doch nur zu weich,
    Um nein zu sagen – aber gleich!

    Eugen Roth

    *das gilt auch für Länder

  4. Avatar von Ralf.Michael
    Ralf.Michael

    Putin hat Scholz in einem Telefonat vor Waffenlieferungen gewarnt (T-Online-Nachrichten) ? Echt Jetzt ? Hallo Olaf ! Ich lach mich Schlapp. Der kleine Olaf wird immer populärer, vielleicht ja sogar GRÖFAZ…Hurroo, Hurroo, und Anführer der Alliierten EU-Streitkräfte…

    7
    1
  5. Avatar von Bernd Jansen
    Bernd Jansen

    Genau so ist es. Wir zahlen uns tot und werden beschimpft, wenn nicht mehr „genug“ kommt. Dieselben Rufe erschallen seit Jahrzehnten aus Griechenland und Bella Italia. Der gesamte EU-Laden ist von vorne bis hinten gekauft – von vorwiegend deutschem Geld. Selbst die Polen kuschen jetzt, weil sonst die Milliarden nicht fließen. Geht den Deutschen in absehbarer Zeit das Geld aus, ist auch die EU weg (frei nach M. Thatcher).

    18
  6. Avatar von Rumpelstilzchen
    Rumpelstilzchen

    Die Almans zahlen halt mal gerne anderer Leute Schulden, anstatt die eigenen. Jeder hat seinen Fetisch.

    Deutschland ist ein „reiches Land“, schallt es immer aus der Propaganda. Wie kommt es, dass in diesem „reichen Land“ -Rentner nach 45 Arbeitsjahren eine Hartz4-Rente erhalten und in dreckigen und stinkenden Mülleimern nach Flaschen graben müssen?
    Während andererseits die größte Wirtschaftsmacht China 600000000 Millionen Euro Entwicklungshilfe, und Indien 10 Mrd. für Klimaschutz erhalten, während im total heruntergekommenen Weltsozialamt alles vor die Hunde geht, Straßen, Brücken, Schulen, Krankenhäuser, etc.?

    Der politische Analphabetismus großer Teile der deutschen Gesellschaft trägt maßgeblich zu dieser Katastrophe bei.

    12
  7. Avatar von Walter Gerhartz
    Walter Gerhartz

    Kluge Menschen und Politiker merken wenn ihre Vorhaben nicht gelingen und ändern den Kurs !!

    Idioten machen weiter und wenn sie dabei selbst an die Wand geklatscht werden.

    Bei unseren westlichen Politikern haben wir es eindeutig mit der 2. Kategorie zu tun !!!

  8. Avatar von Walter Gerhartz
    Walter Gerhartz

    Die 16 größten Lügen, die unsere Medien und Regierungen über den Ukraine-Krieg erzählen (Auszüge)

    https://uncutnews.ch/die-16-groessten-luegen-die-unsere-medien-und-reegierungen-und-ueber-den-ukraine-krieg-erzaehlt/

    In jedem Krieg ist das erste Opfer die Wahrheit. Hier sind die größten Lügen:

    1) „Die Ukraine ist eine Demokratie“

    Der ukrainische Präsident Wolodymyr Zelenskij hat alle Oppositionsparteien verboten und die Verwendung von Russisch als zweite Staatssprache untersagt.

    Warum hat er sein Wahlversprechen von 2019 gebrochen, den Völkermord an Tausenden von Menschen im Donbass zu stoppen, obwohl sie für ihn gestimmt haben? Hat er gelogen, weil Neonazis gedroht haben, ihn zu töten, wenn er nicht tut, was sie wollen?

    Oder hat er Angst vor der CIA, die schon andere Staatsoberhäupter ermordet und ihn zu ihrer Marionette gemacht hat? Sollen wir dem Urteil eines Mannes trauen, der eine Flugverbotszone fordert, die einen globalen nuklearen Holocaust auslösen könnte? Zelensky beaufsichtigt die Folterung und Ermordung politisch Andersdenkender.[2]

    2) „Nationale Souveränität ist heilig“

    Als Idi Amin in Uganda einen Völkermord verübte, verletzte die UNO die ugandische Souveränität, um ihn zu verhindern. Als die Ukraine im Donbass einen Völkermord verübte und eine Eskalation plante, hat Russland dies verhindert.

    Die USA verletzten die Souveränität Kubas, um den Planeten an den Rand eines nuklearen Holocausts zu bringen.

    Die USA haben in den letzten Kriegen viele Souveränitätsrechte verletzt und dabei Millionen von Menschen umgebracht. Angesichts des Völkermords an einer nationalen Minderheit in der Ukraine: „Sollte die Souveränität der Ukraine respektiert werden?

    3) „Putin ist ein Kriegsverbrecher“

    Wenn er ein Kriegsverbrecher ist, weil er den Tod von Zivilisten verursacht hat, wie nennen wir dann die Ukraine, die seit 2014 mehr als 14.000 Zivilisten im Donbas getötet hat?

    Nennt irgendjemand Zelensky einen Kriegsverbrecher? Millionen von Menschen, die von den USA in anderen Kriegen der letzten Zeit getötet wurden, sind hundertmal schlimmer.

    Putin als Kriegsverbrecher zu bezeichnen, hält Biden davon ab, mit ihm zu verhandeln, mit der Ausrede „Man kann nicht mit Kriegsverbrechern reden.“

    Das macht es sehr schwierig, diesen Krieg zu beenden. Offensichtlich wollen die USA, dass dieser Krieg bis zum letzten Ukrainer weitergeht. Der Plan der Rand Corporation ist es, Russland „in den Sumpf zu ziehen“, so wie die USA die UdSSR in den Ruin getrieben haben, indem sie die Al-Qaida-Opposition in Afghanistan ins Leben riefen.

    4) „Die Welt verurteilt die russische Invasion“

    Der größte Teil der Welt tut dies nicht, einschließlich China, Indien, der größte Teil Afrikas, Israel, die Hälfte Lateinamerikas und viele andere Länder.

    Die beiden größten politischen Parteien in Russland lehnen die russische Intervention nicht ab, die zweitgrößte Partei ist die Kommunistische Partei.

    12) „Russlands Invasion bedroht die ganze Welt“

    Wenn es Russland gelingt, die Aufstellung von US-Atomraketen in der Ukraine, sieben Flugminuten von Moskau entfernt, zu verhindern, wird es der Menschheit einen großen Gefallen tun.

    13) „Die USA haben eine ‚freie Presse‘, während Russlands Nachrichten kontrolliert werden“

    Die US-Nachrichtensender gehören den milliardenschweren Oligarchen der Wall Street, die den so genannten Journalisten das Drehbuch für ihre Berichte vorgeben und die Fernsehreporter zu bezahlten Schauspielern machen, die wissen, worauf sie sich einlassen.

    Die USA haben russische Medien wie Tass und Russia Today (RT) abgeschaltet, um die Amerikaner daran zu hindern, die andere Seite zu hören und sich eine eigene Meinung darüber zu bilden, wer lügt und wer die Wahrheit sagt. ….UNBEDINGT ALLes lesen !!

  9. Avatar von Rumpelstilzchen
    Rumpelstilzchen

    OFFIZIELL jetzt 352.000 „Ukrainer“ im Weltsozialamt registriert.

    https://journalistenwatch.com/2022/05/29/noch-grundsicherungsanspruch-zahl/

    Wieviele davon sind Araber und Afrikaner ? Sinti und Roma ?
    Chinesen und Malaysier ?

  10. Avatar von Walter Gerhartz
    Walter Gerhartz

    Washingtons Viruskrieg: Stammt Corona aus US-Biowaffen-Labor in der Ukraine?

    https://zuerst.de/2022/05/28/washingtons-viruskrieg-stammt-corona-aus-us-biowaffen-labor-in-der-ukraine/?unapproved=103834&moderation-hash=845b2e41964cee44961463c7a7254a78#comment-103834

    Am 4. Mai 2022 hat die britische Enthüllungs-Internetseite „The Exposé“ Belege dafür veröffentlicht, daß das COVID-19-Virus aus US-Biowaffen-Laboren stammt. Aufgefallen war den Autoren zunächst ein Eintrag auf der US-Regierungsseite „USA Spending“.

    Dieser bezog sich auf eine Zuwendung des Verteidigungsministeriums für eine explizit so bezeichnete „COVID-19-Forschung“ in Kiew am 12. November 2019.

    Die Erkrankung wurde der Welt aber erst an den beiden Tagen des Jahreswechsels 2019/2020 bekannt, und das Virus erhielt seinen jetzigen Namen gerade einmal am 11. Februar 2020 – also drei Monate nach dem Eintrag mit seinem verräterischen Titel. …UNBEDINGT ALLES LESEN !!

    Kommentar

    DA KOMMEN AUCH DIE AFFENPOCKEN HER UND DESHALB IST DER WESTEN BESONDERS IN PANIK WEIL SEINE SCHWEINEREIEN AUFGEDECKT WERDEN !!

    WENN DAS RICHTIG HOCHKOMMT KÖNNEN DIE EINPACKEN !!