/

/

Kickl im großen FPÖ-TV Interview zum islamistischen Terroranschlag in Wien!

Knapp eine Woche ist es nun her, dass ein vorbestrafter Islamist vier unschuldige Menschen bei einem feigen Terroranschlag in Wien getötet hat. Doch dieses Attentat war alles andere als überraschend und vor allem hätte es verhindert werden können und MÜSSEN. In einem spannenden FPÖ-TV Interview spricht FPÖ-Klubobmann Herbert Kickl über das massive Versagen von ÖVP-Innenminister Nehammer und die angeblichen Moschee-Schließungen, die nicht mehr als eine reine ÖVP-PR-Show sind. Fakt ist: Es braucht endlich ein echtes Verbotsgesetz gegen den politischen Islam!