#Gütersloh: Bundeswehr und Hundertschaften der Polizei im Einsatz

Sanitätspanzer – Symboldbild O24

Mehrere Hundertschaften der Polizei sind nach Gütersloh entsandt worden, nachdem bereits die Bundeswehr im Einsatz ist. Zeit sei bei der Eindämmung des COVID-19Coronavirus Disease 2019 Virus bekanntermaßen ein kritisches Merkmal, es gelte innerhalb von wenigen Tagen bei über 5.000 Personen Abstriche durchzuführen und für die eigene Sicherheit zu sorgen, so die Bundeswehr in ihrer Pressemitteilung.

Weitere Maßnahmen werden im Rahmen einer Pressekonferenz des Landrats bekannt gegeben. Darunter fällt u.a. die Einschränkung der Reisefreiheit für Einwohner. Der Sommerurlaub ist schon mal gestrichen.

Pressekonferenz auf Phoenix

TippTopp

Mit dem digitalen Euro stirbt auch das letzte 1 Prozent Freiheit

Früher nur ein Thema für Verschwörungstheoretiker wie mich, heute ist der Digitale Euro im Mainstream angekommen. Den Unionspolitikern kann es gar nicht schnell genug...

Darum sind #Affenpocken so gefährlich und wie wir eine Ausbreitung verhindern

Der Erreger und die von ihm ausgelöste Krankheit sind eigentlich ungefährlich, doch Affenpocken haben das Potential zur Pandemie, wenn sie nicht vor Ausbruch bekämpft...

Eilmeldung: Kriegsrecht in Ungarn verhängt

„Die Regierung, die heute den Eid geleistet hat, hat ihre Arbeit sofort aufgenommen. Wir haben keine Minute verschwendet, weil nebenan Krieg ist. Ein Krieg,...