Galeria Karstadt Kaufhof will 80 Filialen schließen: Na, Herr Benko, sind Sie immer noch „größter Geschädigter“?

Und wieder verschwinden zahlreiche Jobs. Galeria Karstadt Kaufhof will Zeitungsberichten nach bis zu 80 von 170 Häusern schließen. Es könnten ein paar weniger sein, wenn die Beteiligten zu Zugeständnissen bereit seien. Corona war angeblich zu viel und als „größter Geschädigter“ des Desasters galt bisher der österreichische Milliardär René Benko. Seltsam, aber so steht es geschrieben im Kurier, an dem Benko rein zufällig beteiligt ist.

https://opposition24.com/schaemen-sie-sich-nicht-herr-benko-kaufhof-zahlt-seine-betriebsrenten-nicht-mehr/

TippTopp

Mit dem digitalen Euro stirbt auch das letzte 1 Prozent Freiheit

Früher nur ein Thema für Verschwörungstheoretiker wie mich, heute ist der Digitale Euro im Mainstream angekommen. Den Unionspolitikern kann es gar nicht schnell genug...

Eilmeldung: Kriegsrecht in Ungarn verhängt

„Die Regierung, die heute den Eid geleistet hat, hat ihre Arbeit sofort aufgenommen. Wir haben keine Minute verschwendet, weil nebenan Krieg ist. Ein Krieg,...

Darum sind #Affenpocken so gefährlich und wie wir eine Ausbreitung verhindern

Der Erreger und die von ihm ausgelöste Krankheit sind eigentlich ungefährlich, doch Affenpocken haben das Potential zur Pandemie, wenn sie nicht vor Ausbruch bekämpft...