Fitnessbranche am Abgrund: Mitglieder verabschieden sich in Scharen

Andre Köther betreibt in Bergisch Gladbach die “Fivestar Fitness”-Kette mit 10 Studios. Er registriert nach Monaten der erzwungenen Schließung unter dem Lockdown einen Rückgang der Mitglieder um rund 20%, obwohl die Solidarität nicht zu übersehen sei. Doch vielen Mitgliedern steht selbst das Wasser bis zum Hals.

In der Fitnessbranche geht die Existenzangst um, viele Studios und Ketten kämpfen um das nackte Überleben. Die Kundschaft verlegt ihr Training in Scharen in die eigenen vier Wände. Benjamin Mudlack von der Atlas Initiative befragt in diesem Video den Betreiber Andre Köther nach den Auswirkungen des Lockdowns auf sein Geschäft. Die Probleme gehen so weit, dass Banken einzelnen Studios die Stromverträge nicht verlängern, weil sie die Lage der Branche als zu düster betrachten …