EU-Zensurgesetz tritt in Kraft: Ab sofort bestimmt Brüssel, was SIE zu sehen bekommen!

Der Digital Services Act der EU, das Zensurgesetz, tritt in Kraft und verleiht damit staatlichen und überstaatlichen Organen zukünftig offiziellen Zugriff auf die Diskurshoheit im Internet Europas. Bei künftigen Demonstrationen, etwa für Grund- und Freiheitsrechte, können dann schon mal die Kontrollorgane der EU entscheiden, was wir in den Sozialen Medien davon sehen dürfen und was nicht. Der ÖVP gefällt das, Ministerin Edtstadler spricht gar von einem „Meilenstein“!😡 Gut, dass schon bald gewählt wird und wir den „Freunden der Zensur und Unterdrückern der freien Meinung“ einen klaren Denkzettel verpassen können.


Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit


Anleitung für Hobbyautoren zum Durchbruch in der Medienwelt >>>


SICHERHEIT IM HANDUMDREHEN – Entdecken Sie die Weltneuheit STOP Defend and Send, Ihr sofort einsatzbereites Selbstverteidigungsgerät! Der entscheidende Vorteil: Es ist keine zweite Hand nötig, um den Alarmknopf zu bedienen.

Hier mehr erfahren


 

LFS-HOME

Kommentare

7 Antworten zu „EU-Zensurgesetz tritt in Kraft: Ab sofort bestimmt Brüssel, was SIE zu sehen bekommen!“

  1. Für ca. 80 % der Bevölkerung in Deutschland ändert sich also nichts, sie können bei ihrem betreuten Denken bleiben.
    Für die restlichen 20 % gibt es nur minimale Änderungen, sie können weiterhin offen ihre abweichende Meinung sagen, aber eben nur 1 x.

  2. Rumpelstilzchen,

    Das ist doch großartig. Endlich werden wir mal hochwertig und REGIME-korrekt “informiert”.

    Die beste “Demokratie” die es jemals gab, zeigt – wieder einmal – Gesicht.

    Man gönnt sich ja sonst nix.

    Bleibt noch die Frage: Wie kommt es eigentlich, dass eine NICHT gewählte Kamarilla sich ERDREISTET zu “bestimmen”, was der Souverän zu lesen und hören hat, und was nicht?
    Und wie kann es sein, dass ob dieser Dreistigkeit nicht sofort ein HÖLLENSTURM losbricht?

    1. Nero Redivivus

       “Wie kommt es eigentlich, dass eine NICHT gewählte Kamarilla sich ERDREISTET zu ‘bestimmen’, was der SOUVERÄN (?) zu lesen und hören hat, und was nicht?”
      Das ist eine supraotimale Frage!
      Jedoch ist mittlerweile auch im Supermarkt schon längst “der Kunde nicht mehr König”; es gilt vielmehr Loriots Diktum: “Herr Ober, dürfen wir Ihnen etwas bringen?”
      Neulich im ALDI – also da, wo ebenso die “neubürgerliche Staatsbürgerschaft” in Gestalt der BRD-Pässe-Passepartouts im Dutzend billiger gehandelt wird – fragte ich die junge Angestellte, wo ich Alu-Folie – also Aluminiminimimiminium-Folien zur Tatortreinigung – finden könne. Auf diese meine Anfrage hin antwortete sie mir militärisch knapp: “Weiß ich nicht. Ich bin neu hier” – Ich darauf: “Ich bin auch neu hier.” – Stante pede hörte der junge Feger mit dem Einsortieren uninspirierter Sardinenbüchsen auf, betrachtete aus weit aufgerissenen Nasenfahrrädern mein unschuldig lächelndes Ariergesicht und rief Ali um Aluminium-Hilfe. Der wiederum begutachtete mich daraufhin rektal und deutete rücklings – nach links (!) zeigend – und artikulierte kurz und jungtürkisch knapp: “Nach rechts (!) den Gang ‘runter!” – Also fand ich nach “links-rechts-zwo-drei-vier-neubürgerlich-politisch-korrekter Passkontrolle” dann doch noch die gesuchte zweite Staatsbürgerschaft, nein, äh: gesagt-gefunden-besagte Aluminiminimimiminium-Folien, äh: Alu-Folien – ergo “same procedure” frei nach James: “The bazar is open!”

      1. Rumpelstilzchen,

        Lieber Nero,

        diese Erfahrung mache ich jedes Mal aufs Neue, wenn ich zu Ali`s Aldi marschiere, um mit Alu-MIMIMI-Folien und sonstiges Zeuch zu besorgen.
        Wenn du da einen was fragst (weil sie den verdammten Kramladen jeden Tag zur maximalen Verwirrung und Verirrung umsortieren), musst du heutzutage schon fast damit rechnen, dass du deswegen rausfliegst, wegen unbotmäßiger Majestätsbelästigung.

        Und dann packt Aldi-Ali seinen Elektro-Schleppkarren nebst Monster-Kartons regelmäßig auch noch mitten im Gang, so daß du mit dem Einkaufswagen weder links noch rechts dran vorbeikommst und sich auf beiden Seiten kilometerlange, vor Verzweiflung und Wut rot anlaufende und mit beiden Vorderfüßen will scharrende Schlangen bilden.

  3. Rumpelstilzchen,

    Und dann parkt Aldi- Ali ….(sollte das heißen)

  4. Force Majeure

    Das Ministerium für Wahrheit und das Ministerium für Liebe werden gemeinsam dem Gedankenverbrechen das Handwerk legen.

  5. Ralf.Michael

    Bruxelles hat hier in meiner Wahlheimat NICHTS zu sagen !