Corona-Berichterstattung: Tagesspiegel und Bild greifen RT Deutsch an

Die Bild-Zeitung und der Tagesspiegel werfen RT Deutsch vor, Desinformation in der Corona-Krise zu verbreiten. Angeblich soll das Händewaschen als wenig hilfreich dargestellt und die Epidemie infrage gestellt worden sein. Was ist dran an diesen Behauptungen und wieso hat jetzt der Springer-Chef Mathias Döpfner Zweifel?