Zum Inhalt springen

Aha! USA und Nato wollen an die riesigen Lithiumvorkommen am Schwarzen Meer

Wer seine Gedanken beisammen hat, wusste seit Beginn, dass an den verkündeten Zielen des Ukrainekrieges etwas faul war. Denn dass eines der korruptesten Länder der Welt die edlen Werte der anglo-amerikanischen Weltenplünderer verteidigen und Resteuropa vor der russischen Dampfwalze retten sollte, war denkbar seltsam. Auch erscheinen die ebenso senil-windigen wie brandgefährlichen West-Akteure im Lichte des Bärbockschen Bauchspecks (“Bacon”) seit Tag eins des Krieges unredlich. 

Roderich Kiesewetter ließ die Katze aus dem Sack 

Was steckte wirklich hinter dem Ukraine-Waffengang, den die USA von 2014-2022 mit ihren Riesenmanövern zur Einschüchterung Russlands losgetreten hatten? Diese Katze steckte bis dato im Sack, wenngleich sie jeder Kundige trotz des Lärmschutzes durch Blockparteien, Linksfaschisten, Staatsfunker und Medienkartell laut hat miauen hören. Das Außenausschuss-Mitglied des Bundestages Roderich Kiesewetter (CDU) – von Beruf Artillerist und vielleicht zur Frühzündung neigend – sagte am 19.12.2023 in der Sendung des ARD-Politmagazins “Bericht aus Berlin Extra”:

“Wenn Europa die Energiewende vollziehen will, braucht es eigene Lithium-Vorkommen. Die größten Lithium-Vorkommen in Europa liegen im Donezk-Lugansk-Gebiet. (…) Also wir haben hier auch ganz andere Ziele noch im Hintergrund”

Na bitte. Kiesewetters oberster Ausschuss-Kriegstreiber und Waffenforderer Roth von der SPD (beim Parteitag als Vorstandskandidat durchgefallen) wurde von der Informations-Nachhut Kiesewetter überrollt und die Dinge liegen endlich zutage. Man darf gespannt sein, mit welchen Verrenkungen und angeblichen 360°- “Missverständnissen” nunmehr versucht werden wird, die tatsächlichen Nato-Eroberungsziele in Richtung Russland zu vertuschen. Denn für jeden der Ehrenwerten Gesellschaft der westlichen Waffen- und Kriegsfreunde dürfte Kiesewetters Artillerieschuss auf die 12 mit Wegsprengen des gesamten Schießstandes denkbar unangenehm sein.



Teilen Sie diesen Beitrag

Wende 2024 jetzt bei Telegram beitreten und mitreden:

Kommentare

  1. Der Aggressor ist alleine die USA, die 2014 den Maidan Putsch machte und danach die Ukrainer anwies die Russen im Donbas zu schikanieren und zu bomben !!

    Nur 17 Prozent der Deutschen wollen ihr Land mit der Waffe verteidigen !!

    Ukraine beruft Ukrainer ein, die sich in Deutschland aufhalten

    Auch in Deutschland lebende wehrfähige Ukrainer werden ab 2024 zum Dienst in den Streitkräften verpflichtet. Das teilte der ukrainische Verteidigungsminister mit

    17
    1
  2. Potzblitz, von dieser Katze war mir bis dato nichts bekannt, hatte aber auch leider keine
    Gelegenheit, mal in den Sack reinzuschauen.

    1. dummdepp weiss noch mehr nicht…. lesen in im netz wäre hilfreich …. und voe allem:
      vergiss die stammtischgespräche von den volldeppen .. bild dich selber–

  3. Und in Syrien um Öl, was der Ami jeden Tag klaut, in Gaza um Gas vor der Küste, in Niger um Uran usw.

    Was hat denn der Ami ? …seine Ressourcen sind fast aufgebraucht !

    Was produziert er außer Kriegsgerät, da weiß man, wo die Reise hin geht.

    Noch besser gleich in Russland einfallen, denn der Russe hat unter Uran , Gas, Oel auch viele seltene Erden.

    Der ganze Westen ( incl. Australien und Neuseeland überlebt seit Jahrhunderten nur durch Kriege, Kolonialisierung und Ausbeutung anderer Länder !!

    Ich finde das muss aufhören, den Ländern fair ihre Rohstoffe abgekauft werden, dann gibt es auch keine Armut mehr, keine Kriege, kein Hass und keinen Rassismus, denn nichts Anderes betreibt der Westen, der sich mit «blütenreiner» Weste, als « Demokratie» darstellt.

    19
  4. Schon der große und weise EGON BAHR wusste – sinngemäß:

    VERGESSEN sie ALLES, was ihnen in der Schule über Demokratie und Menschenrechte im Kontext staatlichen Handelns erzählt wird: ES GEHT UM INTERESSEN und NICHTS ALS INTERESSEN.

    Soweit der gute alte Egon.

    Dass es den US-UK-Imperialisten nicht “nur” um die Beseitigung von Putin geht, sondern auch darum, endlich an den reichhaltigen Rohstoffgabentisch der Ukraine zu gelangen, pfeifen die Spatzen schon seit ewigen Zeiten von den – inzwischen weggeschossenen und weggebombten – Dächern der Ukraine.

    Der Rodddddrich von und zu Kieswetter – Experte für Kriegstreiberei der besonderen Art – hat das nur noch einmal bestätigt. Dankenswerterweise.

    15
  5. Und das ist auch ein Aspekt, warum jetzt in Serbien gerade die nützlichen Idioten Soros’ aufmarschieren und gegen die Regierung protestieren.

  6. Was zu vermuten war. Aber: hinter der Ukraine liegen in Russland noch viel größere Schätze, die die Amis gerne rauben würden! Beim syrischen Erdölklau machen sie es vor.

    14
  7. DAS DIE USA NIE UNSERE FREUNDE WAREN ZEIGT DIE GANZE GESCHICHTE UND AUCH DAS FOLGENDE VIDEO.

    Der Gründer und Vorsitzende des führenden privaten US-amerikanischen Think Tank STRATFOR (Abkürzung für Stategic Forecasting Inc.) George Friedman bestätigt am 4. Februar 2015, dass die USA seit mehr als 100 Jahren die deutsch-russische Zusammenarbeit mit allen Mitteln verhindern wollen.

    Dazu ist ihnen jedes Mittel recht, inclusive vorsätzlicher Lügen bis zum Krieg. Dieses Video (13 Minuten) unbedingt ansehen.

    STRATFOR: US-Hauptziel seit einem Jahrhundert war Bündnis Russland + Deutschland zu verhindern ==> http://www.youtube.com/watch?v=gcj8xN2UDKc

    15
  8. Und Julian Assange,
    ein echter Freiheitsheld,
    schmachtet weiterhin in einem Foltergefängnis.
    Gut betreut von den Special Forces der atlantischen Transen!

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein