Österreich rüstet sich für neuen Migrantenansturm

Wenn man auch dem Soros-Kanzler Sebastian Kurz nicht einen Millimeter trauen kann, verkündet die Regierung zumindest, dass man an den Grenzen für Schutz sorgen wolle und die Situation „beobachten“ wolle. (Krone) Die deutsche „Bundesregierung“ indes bleibt untätig, außer, daß Erdogan noch mehr Geld in den Rachen geworfen wird.