#Hochwasser: Polizei nimmt Plünderer fest

Die Behörden haben Beamte der Bereitschaftspolizei von der Grenzsicherung abgezogen und sie zur Unterstützung der örtlichen Sicherheitskräfte im Niederbayerischen Hochwassergebiet entsandt.

Dort waren bereits Plünderer unterwegs. Zwei Diebe  wurden direkt auf frischer Tat ertappt, als sie gerade dabei waren Fahrzeuge aufzubrechen und wurden festgenommen.

Wasserwerfer als Katastrophenhelfer

Drei Wasserwerfer sind für Reinigungsmaßnahmen im Einsatz. Im Bereich Simbach befreien sie die durch Schlamm und Geröll verdreckten Fahrbahnen. Schon beim Hochwasser 2013 hatte man die Geräte sogar zur Trinkwasserversorgung eingesetzt.

 

Foto: Bundespolizei
Foto: Bundespolizei

TippTopp

Mit dem digitalen Euro stirbt auch das letzte 1 Prozent Freiheit

Früher nur ein Thema für Verschwörungstheoretiker wie mich, heute ist der Digitale Euro im Mainstream angekommen. Den Unionspolitikern kann es gar nicht schnell genug...

Eilmeldung: Kriegsrecht in Ungarn verhängt

„Die Regierung, die heute den Eid geleistet hat, hat ihre Arbeit sofort aufgenommen. Wir haben keine Minute verschwendet, weil nebenan Krieg ist. Ein Krieg,...

Darum sind #Affenpocken so gefährlich und wie wir eine Ausbreitung verhindern

Der Erreger und die von ihm ausgelöste Krankheit sind eigentlich ungefährlich, doch Affenpocken haben das Potential zur Pandemie, wenn sie nicht vor Ausbruch bekämpft...