Umstürze, Durchbrüche, Revolutionen: Mit Pluto in Wassermann beginnt die Wendezeit

Die Bewegung der Planeten durch die Sternzeichen des Tierkreises ist ein zentrales Thema in der Astrologie, die davon ausgeht, dass diese Transite Einfluss auf individuelle und kollektive Erfahrungen haben können. Der Wechsel von Pluto in das Sternzeichen Wassermann hat zu Spekulationen über gravierende gesellschaftliche und politische Veränderungen geführt, weil diese Konstellation u.a. auch zur Zeit der französischen Revolution oder des amerikanischen Unabhängigkeitkriegs bestand.

Der Zeichenwechsel vollzieht sich in drei Schritten. 2023 wird Pluto zunächst für etwa drei Monate in den Wassermann wechseln, um danach noch einmal etwas mehr als sieben Monate in den Steinbock zurückzukehren. 2024 bleibt er dann bereits mehr als sieben Monate im Wassermann, um im Herbst noch einmal für zweieinhalb Monate in den Steinbock zurückzukehren, von wo er dann am 19. November 2024 endgültig und dauerhaft in den Wassermann wechselt

astro.com

Pluto in Wassermann – Astrologische Bedeutung

Transformation und Erneuerung (Pluto):
Pluto wird traditionell mit tiefgreifenden Transformationen, Macht, Wandlung, Unterbewusstsein und den tieferen, oft verborgenen Aspekten des Lebens assoziiert. Sein Einfluss bringt oft verborgene Wahrheiten ans Licht und kann sowohl zerstörerische als auch heilende Prozesse mit sich bringen.

Das Zeichen Wassermann:
Wassermann steht in der Astrologie für Innovation, Unabhängigkeit, Individualität und soziale Gerechtigkeit. Es ist ein Luftzeichen, das mit geistiger Aktivität, Freiheitsdrang und dem Wunsch nach Veränderungen im Namen des Fortschritts verbunden ist.

Die Kombination – Pluto in Wassermann:
Wenn Pluto in das Sternzeichen Wassermann eintritt, könnten weltweite Veränderungen und Umbrüche in den Bereichen Technologie, Gesellschaft und kollektives Bewusstsein hervorgerufen werden. Es könnte eine Zeit sein, in der alte Strukturen aufgebrochen und durch neue, zukunftsweisende Ideen ersetzt werden. Dieser Transit könnte auch mit dem Aufkommen von neuen sozialen Bewegungen und einem verstärkten Fokus auf Gemeinschaft und kollektive Freiheiten einhergehen.

Individuelle Auswirkungen:
Individuelle Erfahrungen mit Plutos Transit durch Wassermann können stark variieren, je nachdem, wo dieser Transit im persönlichen Horoskop stattfindet und welche Aspekte er zu den natalen Planeten bildet. Im Allgemeinen könnte dieser Transit aber Personen dazu anregen, ihre Autonomie zu suchen, ihre einzigartigen Talente zu fördern und sich mehr für soziale Themen zu engagieren.

Bitte beachten Sie, dass die oben genannte Interpretation auf den Prinzipien der westlichen Astrologie beruht und dass nicht alle Menschen den Überzeugungen der Astrologie folgen. Astrologische Deutungen sind hoch spekulativ und wissenschaftlich nicht belegt.


Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit


LFS-HOME

SICHERHEIT IM HANDUMDREHEN – Entdecken Sie die Weltneuheit STOP Defend and Send, Ihr sofort einsatzbereites Selbstverteidigungsgerät! Der entscheidende Vorteil: Es ist keine zweite Hand nötig, um den Alarmknopf zu bedienen.

Hier mehr erfahren


 


Kommentare

3 Antworten zu „Umstürze, Durchbrüche, Revolutionen: Mit Pluto in Wassermann beginnt die Wendezeit“

  1. Ralf.Michael

    Das angefangene – Jahr des Drachen ( 辰年 ) Tatsu Doshi – steht aber unter allen guten positiven Vorzeichen….Lassen wir Uns einfach überraschen ! Die Zeitenwende unseres Alberich mit der Tarnglatze wird es ( gesichert ) Nicht sein.

  2. Jonathan M.

    Ich will niemandem wegen seiner Horoskopgläubigkeit zu nahe treten. Jeder soll nach seiner Facon selig werden, so etwa hat es der Preußenkönig einmal gesagt.
    Aber ich glaube an den astrologischen Hokuspokus in den Medien nicht.
    Was wirlich passiert hat nichts mit dem Horuskop zu tun, sondern nur mit dem allgemeinen Chaos der Bewegungen politischer, wirtschaftlicher und militärischer Kräfte der Staaten, mit der Zufälligkeit in der Kausalität der Ursachen- und Wirkungsbeziehungen sowie mit der Dynamik der Bewegung der Naturkräfte in der Erdatmosphäre und in der Erdkruste unter Einbeziehung des Chaos der kosmischen Bewegung der Asteroiden in Erdnähe.

  3. Vasco da Gama

    Der von der EU verabschiedete Digital Service Act wird im Februar in Deutschland in Kraft treten. Es baut einen bisher für liberale Demokratien beispiellosen staatlichen Zensurapparat für das Internet.
    https://apollo-news.net/die-bruesseler-zensur-krake/