Einfach nur geisteskrank: Imam aus dem Gaza-Streifen lobpreist das Paradies für “Märtyrer”

Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man sich über diesen Schwachsinn kaputtlachen, den der irrsinnige “Geistliche” im Video von sich gibt. Doch der freundliche Imam aus Gaza meint das völlig ernst.

Filmemacher Imad Karim hat die Verse übersetzt:

DAS VERSPROCHENE PARADIES FÜR MUSLIMISCHE KÄMPFER, MÄRTYRER UND STRENGGLÄUBIGE MÄNNER- Wer die islamischen Quellen nicht kennt oder kennen will, wird den von diesen Schriften ausgehenden Terror nie begreifen, weder in Gaza noch irgendwo sonst. Eine von tausend Quellen für den Terror und und für mich einer der vielen Gründe, warum ich dieser Religion, eine Absage erteilte.
– Imad Karim




Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit


LFS-HOME

SICHERHEIT IM HANDUMDREHEN – Entdecken Sie die Weltneuheit STOP Defend and Send, Ihr sofort einsatzbereites Selbstverteidigungsgerät! Der entscheidende Vorteil: Es ist keine zweite Hand nötig, um den Alarmknopf zu bedienen.

Hier mehr erfahren


 


Kommentare

3 Antworten zu „Einfach nur geisteskrank: Imam aus dem Gaza-Streifen lobpreist das Paradies für “Märtyrer”“

  1. Ralf.Michael

    Kann sein, Muslime benutzen keine Särge ! Bei Uns muss nur bei ” Erektoforte ” der Deckel offen bleiben. Trotz der leeren Versprechen des Imam und der angeblichen Hinweistexte im Qumran werden die Jungs leider alle leer ausgehen….weil…so viele Paradies-Jungfrauen gibt es nicht. Äääätsch !

  2. Rumpelstilzchen

    Diese ebenso bösartige wie auch dreiste Gehirnwäsche für das sprenggläubige Fußvolk funktioniert leider nach wie vor gar wunderprächtig, wie in einer durchgeknallten Sekte. Vielleicht ist der Islam ja auch als menschenfeindliche Sekte zu qualifizieren ?
    Wie auch immer…

    Mal ehrlich: Mit der Aussicht auf einen empfangsbereiten Harem im Paradies sprengt es sich mit kindlicher Leichtigkeit dorthin.
    Man gönnt sich schließlich ja sonst nix.

    Auffällig ist nach meiner Wahrnehmung nur: Es sind NIE irgendwelche Imame, Sheikhs, saudische Prinzen oder iranische Mullahs, die sich in die Luft sprengen.
    Es ist immer nur das hirngewasche Fußvolk. Wie es wohl kommt?

    Irgendwoher kommt mir das bekannt vor…

  3. Messer-Angreifer aus Gummersbach ist polizeibekannter “Deutsch-Marokkaner”
    Gummersbach, NRW. Ein “Deutsch-Marokkaner” wurde nach einer Messerattacke in Gummersbach von der Polizei niedergeschossen. Der Mann wird weiterhin künstlich beatmet. Er ist für die Ermittler kein Unbekannter. So wurde er bereits mehrfach wegen Eigentums-, Körperverletzungsdelikten und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte aktenkundig. Weiterlesen auf focus.de
    was ist ein deutschmarok…..
    ok anderes thema zur tierliebe…
    eine ratte die im hühnerstall geboren wird bleibt immer eine ratte… oder wie.. ?