Merkel zur Kranzniederlegung in #Stuttgart erwartet

Merkel – Foto: O24

Bestürzt und äußerst besorgt äußert sich Bundeskanzlerin Angela Merkel zu den schlimmen Ausschreitungen in Stuttgart, bei denen zahlreiche Polizisten verletzt und mehrere Geschäfte geplündert wurden. „Das war ein Angriff auf uns alle. Unsere Gesellschaft muss jetzt solidarisch sein und zusammenhalten.“ Am Nachmittag wird Merkel am Ort des Geschehens erwartet, wo sie gemeinsam mit Ministerpräsident Kretschmann einen Kranz niederlegen will. „In diesen schlimmen Zeiten müssen wir alle wachsam bleiben und den Kampf gegen rechts verstärken“, so die beliebte CDU-Politikerin. Den geschädigten Geschäftsleuten versprach Merkel schnelle Nothilfe. Der Polizei drückte sie ihr vollstes Vertrauen aus.