Wer den Clown zum König ernennt, macht das eigene Königreich zum Weltgespött

und das eigene Königshaus zum Weltirrenhaus.” 

(… vom Clown zum Irren in Dreisatzrechnung …)

“Unsichtbar hinter ungeheuren Bäumen: 

Unglaublich friedlich naht das große Grauenhafte.”

(Alfred Lichtenstein: “Die Fahrt nach der Irrenanstalt II”, die letzten beiden Zeilen)

“Notausgang, Notlage, Notstand, Reconquista MMXXIV”: 

Notausgang aus menschengemachter Unmündigkeit, Notausgang aus geistiger Umnachtung, Notausgang aus dem Weltirrenhaus – 

Auf der Suche nach einem “Fahrplan zu sozialrevolutionärer Befreiung” 

(sic locutus est Nero)

—————————————————————————————————— 

“Si te llaman anarquista estás en el lado bueno de la historia.” – 

“Wenn sie die Anarchist(in) nennen, stehst du auf der richtigen Seite der Geschichte.”

—————————————————————————————————————————————— 

Wo ist hier der Notarzt? Wo ist hier die Notlage? Wo ist hier der Notstand

Wo ist hier der Notausgang

Deutschland bei der “720°-Wende” nach dem Neujahrstag eines weiteren neuen Jahres hoffnungsvollen Neubeginnens: “Operation gelungen, Patient tot-grün-rot” oder “Ampel gelungen, Volk gelb-grün-tot” oder “Staatsraison gelungen, Ampel dunkelrot und tot” – das sind die entscheidenden Fragen der nächsten Zukunft, wenn “wir”, die “Restvolkknetmasse”, also die schon lange “Vorverurteilten”, in eingeseifte Ketten gelegt und – mit dornengekrönter Halsgeige sowie speicheldichtem Maulkorb versehen – vor den Schauprozess-Staatsakt des BRD-Lügen-Tribunals gezerrt werden: “Traktoristen brachen, aber ihre Lenker nicht!” 

Das Mittelalter kehrt zurück: Die Erde ist eine Scheibe! 

“Homo homini lupus est.” – Hieraus aber folgt: Was Menschen das Leben zur Hölle macht, sind die anderen Menschen, wobei vierbeinige Kampfhunde zweibeinige Kampfhunde, Schutzmänner die Schutzsuchenden der ganzen Welt und darüber “hunderttausend Kilometer” weiter hinaus wiederum Welt(raum)-Schutzhäftlinge in grotesken Welt(raum)-Schutzräumen makaber zu “schützen” wissen. 

Darum auch kommen die Wanderer aus der ganzen Weltzu “uns” in die “beste BRD aller sinkenden Gezeiten”, weil “uns” hier weltbekanntermaßen (!) dank bester Solarenergie-Kraft durch Photovoltaik-Freude die beste Sonne 24 Stunden am Erdentag in Permavision von Gestirn auf Stirn in Herz und Hirn scheint

Wer aber außerdem noch “Killerviren” zu jagen pflegt, CO2 mit einer unmäßigen Luftsteuer “vergrämen” sowie “Europa verenden lassen” will mit einem notorisch grün-angestrichenen “Green Deal” (von Roosevelt’s “New Deal” der USA in den 1930er Jahren ideologisch-ideell abgekupfert?), jedoch mit Spatzen auf Kanonen den “Endsieg an der Ostfront” herbeizubomben beabsichtigt, und im Unmaß Fantastilliarden von Euronen an Steuergeldern aus dem EU-Fenster “gewaschen” (was sich auf jeden Fall dann auch “gewaschen hat”!) hinauskatapultiert, ist weder geistig noch moralisch zurechnungsfähig: Hiermit hat schon längst die komplett versammelte Funktionärsbürokratie der EU- und Weltherrscher den Rubicon zur “vollendeten Gummizellenreife” überschritten und ist nach dementsprechend “erfolgreich absolvierter Schmiergeldreife” entsprechend “an die Leine zu nehmen”! 

Denn der “gute alte Euro” ist insolvent hart wie Kruppstahl, rezessiv zäh wie Leder und inflationär flink wie ein Windhund: “Gebt ihm zwölf Jahre Zeit – und Ihr werdet Europa nicht wiedererkennen!” 

Des “gesunden Menschenverstandes” Hilfe zur Notwehr der Selbsthilfe: Ist da nicht eine sofortige “Therapie in Isolationsklausur” akut indiziert

Dr. Caligari und die in unschuldigstem Weiß auftretenden Mitarbeiter seiner perma-sensibilisierten Weltirrenanstaltfreuen sich jetzt bereits unmäßig darauf, die gesamte “systemisch konditionierte” Versager-Garde an professionellen Politik-Intriganten “standesgemäß empfangen” und denselben mit “stabilisierenden Maßnahmen” adäquate Wohltaten entgegenbringen zu dürfen! 

Denn zweifelsohne dürfte eine hammerhart unumstößliche Tatsache doch sein, dass “dieses unsere BRD-Irrenhaus” immer wieder mit besagter “übermäßig überhitzt überfrorener Gummizellenreife” überrascht: Sollen “sie” doch ruhig den Ablass für “ihre” Gummizellenreife aus dem ureigenen “GEZ-Zwangsfernsehfunktopf” nehmen! 

Draußen schneit es. Aber – “der Schnee ist tropisch feucht erhitzt und warm”!

Bei dieser “klimakämpferischen” Abart von glasklar-spiegelglatter Verhohnepiepelung handelt es sich offensichtlich um die Demagogie eines vorsätzlich herbeigeführten Volksbetruges – wenn nicht gar um “vollendete Volksverhetzung”! 

Hier liegt also ein ganz klarer und glatter Fall von “neo-sozialistischer” Rabulistik vor: Jetzt ist es daher draußen “nicht kalt, sondern noch nicht ganz so warm” – und dies mit jener von “ihnen” vehement propagierten hochdramatischen “Erderhitzung” allerdings keineswegs “passgenau konform gehend”; welche Enttäuschung für den “gesunden Menschenverstand” – und erst recht für die ideologisch virtuosen Tempeltänzer mit der verstrahlt kranken Hirnakrobatik! 

Daher “ist es jetzt nicht kalt, sondern nicht ganz so warm”: Dieses Weihnachtslügenmärchen will der GEZ-Zwangsfernsehfunk “uns für dumm Verkauften” doch tatsächlich zwangsfinanziert erzählen! 

“Kampf gegen den Klimawandel”? – “Kampf gegen Rechts”? – im “öffentlich-rechtlichen” Narrativ vor allem “Kampf”: Das ist “ihr” Kampf, nicht “Mein Kampf”!

Bin ich nun also endgültig zum “Klima-Leugner” mutiert und somit ein “Ketzer wider die Nachhaltig-Heulige Klimareligion der Grün-Heuligen Scheinheilig-Betroffenheits-Weltkirche”? 

In dieser “obergärigen Atmosphäre der politischen Dummheit um ihrer selbst willen”: Wie sinnvoll kann hier dann noch eine weitere “Parteiengründungs-Konjunktur” sein? Wie sehr mag sich darüber aber auch das “Parteienkartell der Kartellparteien” freuen? Wie ungewollt “hilfreich” würde das für “die da” werden? Oder könnte eine weitere “freiheitlich-säkulare Bewegungspartei Neuen Typs” tatsächlich der mittlerweile doch recht gut aufgestellten, keinesfalls aber mehr diffus erscheinenden sozialrevolutionär-alternativen Régime-Opposition hilfreich werden und somit konstruktivzu einer authentischen Politikwende 2024 beitragen? 

Es sollte also wirklich keine Frage der “parlamentarischen Sitzhackordnung” sein. Es dürfte folglich auch keineswegs eine “gesäßgeographische” Frage von Rechts oder Linkssein! 

Nein – hier handelt es sich um die grundsätzliche Frage von Freiheit oder Unterdrückung

Letztendlich gilt: 

Wir, der Versuch der Initiative einer Radikal-Libertären Union für Deutschland in Europa, erstellen einen maßgeschneiderten FAHRPLAN ZUR FREIHEIT als adäquat angewandtes Rezept gegen Unterwerfung

Also lautet die chronologische Abfolge der sozialrevolutionären Vorgehensweise in Planung und voraussichtlicher Praxis: 

– 1. gesamtgesellschaftlicher Boykott staatlich angeordneter Zwangsmaßnahmen: “Heraus zum 8. Januar!” – 

– 2. ziviler Ungehorsam auf allen Ebenen der Gesellschaft – 

– 3. Straßenkampf und direkte Aktion – 

– 4. Generalstreik – 

– 5. Volksaufstand und soziale Revolution

Hieraus ergibt sich für eine zwischenmenschlich gereifte Gesellschaft der Vernunftbegabten: FREIHEIT STATT UNTERWERFUNG

Hieraus resultiert eine REVOLUTION

Hieraus resultiert eine SOZIALE REVOLUTION NEUEN TYPS

Hieraus resultiert eine NEUE VOLKSBEWEGUNG

Hieraus hallt durch alle Gassen: “WIR SIND DAS VOLK!” 

Nur, wenn durch Neuwahlen die linkische “Ampel” zertrümmert würde und sofort wieder rechtschaffen “Rechts vor Links” gelten sollte, könnte Deutschlands und der Welten Verkehrsordnung die regenerierende Kultur- und Wirtschaftsblüte eines sinnenfroh beseelt der Zukunft zugewandten hoffnungsvoll dynamischen Neubeginnens erleben! 

Nero Redivivus an den Iden des Neuen Jahres 2024 


Mehr von Opposition 24

Mit einem kostenlosen Abonnement erhalten Sie alle Beiträge per Email



Elektroschocker Power 500.000 Volt (frei ab 18 Jahre!) – hier bestellen!


 


Kommentare

8 Antworten zu „Wer den Clown zum König ernennt, macht das eigene Königreich zum Weltgespött“

  1. Rumpelstilzchen

    Lieber Nero,

    ein Traum wäre es, man könnte die inzwischen RANDVOLLEN und ÜBERQUELLENDEN Talsperren öffnen und mit der darob entfachten STURM-FLUT das grüngelbschwarzrote KROPPZEUCH einfach HINFORTSPÜLEN, einer gut geölten Toilettenspülung gleich.

  2. Rumpelstilzchen

    Das neue Dekadenz-DIVERS-GenderGaga-Lachnummer-LOOSER-Trikot des DFB

    Nein, Sie haben sich nicht verlesen! Es ist tatsächlich Barbie-Pink, wenn die Vorab-Infos der „Bild“ stimmen. Und es sieht auch so aus! Unten lila, oben rosa. Unsere Fußballer wirken damit wie Werbeträger für die Gay-Parade oder LGTBQ-Aktivisten (ich glaube, man muss an das LG… inzwischen noch einen Buchstaben oder Zeichen anfügen, aber es ist mir herzlich egal).

    Eine deutsche Nationalmannschaft in Barbie-Pink, also lila und rosa – das ist so wie ein Helmut Schmidt in Unterhosen (oder, schlimmer noch, ohne) auf der Gay-Parade, wie Bayerische Weißwürste in Regenbogenfarben oder ein Hamburger mit Beeren-Grütze.

    Sorry, aber haben die sie noch alle beim DFB? Der Verband wird von einem strammen Sozialdemokraten geführt – Bernd Neuendorf.

    https://reitschuster.de/post/neues-nationaltrikot-lila-rosa-barbie-pink/

    Diese Idioten haben ganz offensichtlich nicht mehr alle Tassen im Schrank.

  3. Nero Redivivus

    Lieber Wolfgang,
    liebes Rumpelstilzchen,
    vielen Dank für all den schriftlichen “Acte préalable”, um dies hier entsprechend “skrjabinesk” auszudrücken!
    Jetzt kann ES ja losgehen, gell?
    Übrigens betr. oben abgebildeten “KI-Scholz-Clown”: Hier wirkt er irgendwie sympathisch und “menschlich”!
    Das ist doch eine absolut absurde Verdrehung der Wirklichkeit, gell? … und damit wird diese “zur Kenntlichkeit entstellte” allerorten wahrzunehmende “Aktuelle-Kamera-DDR2.0-Realität” tatsächlich wieder “vom Kopf auf die Beine gestellt!

    1. Rumpelstilzchen

      Er sieht aus wie Akrobat SCHÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖN aus dem Zirkus Krone, lieber Nero.

      Sehr treffend, für diese Zirkusnummer.

    2. Wolfgang van de Rydt

      ich finde alle Clowns, mit Ausnahme meiner Frau, die darin ausgebildet ist, eher gruselig.

    3. Rumpelstilzchen

      Das ES wird – aller Voraussicht nach – ausfallen lieber Nero.
      Die Verbrecherbande in Berlin hat sich einen Kuhhandel für die Bauern ausgedacht.
      Man kann davon ausgehen, dass der Bauernprotest sich damit erledigt hat. Es gelingt dieser Bande nach wie vor, die einzelnen Gesellschaftsgruppen gegeneinander auszuspielen.

  4. Ralf.Michael

    Gute Fotomontage, aber zu meinem Lieblings-Hobby ” Pentathlon with Cheerleaders ” passt Er jetzt nicht so richtig rein !

  5. Im Dezember stieg die Inflationsrate unerwartet auf 3,7 Prozent, nachdem sie zuvor monatelang gefallen war. https://incamas.blogspot.com/2024/01/die-grundgesetze-der-menschlichen.html

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit

Weiterlesen