Tagessch***e warnt vor Coronavirus aus dem Klo

Offenbar herrscht in der Qualitätspresse ein Wettbewerb im Tieferkriechen. Erst schien es, als habe die FAZ mit diesem Beitrag den Vogel abgeschossen: CORONA-WARN-APP:Herunterladen ist die erste Bürgerpflicht. Darin heißt es, die „App“ sein ein „Datenheld“ und wer sie nicht nutzen wolle, habe Probleme mit dem Staat.

Doch die Tagessch***e bekommt nicht umsonst so viel Geld aus den Regimefunkgebühren und konterte mit dieser glänzenden Recherche aus hochseriösen Quellen. Das Virus kommt aus dem Klo. Gratulation! Der Eduard geht an Euch.

TippTopp

Mit dem digitalen Euro stirbt auch das letzte 1 Prozent Freiheit

Früher nur ein Thema für Verschwörungstheoretiker wie mich, heute ist der Digitale Euro im Mainstream angekommen. Den Unionspolitikern kann es gar nicht schnell genug...

Eilmeldung: Kriegsrecht in Ungarn verhängt

„Die Regierung, die heute den Eid geleistet hat, hat ihre Arbeit sofort aufgenommen. Wir haben keine Minute verschwendet, weil nebenan Krieg ist. Ein Krieg,...

Darum sind #Affenpocken so gefährlich und wie wir eine Ausbreitung verhindern

Der Erreger und die von ihm ausgelöste Krankheit sind eigentlich ungefährlich, doch Affenpocken haben das Potential zur Pandemie, wenn sie nicht vor Ausbruch bekämpft...