Österreich: Knallhart Lockdown mit ganztägiger Ausgangssperre über Ostern

In Deutschland hat Merkel einen Scheinrückzieher gemacht. Anders dagegen ÖSI-Kanzler Kurz. Über Ostern droht sind bei den Nachbarn nur Feiern mit einer “Bezugsperson” erlaubt.

In Wien, Niederösterreich und dem Burgenland tritt am Gründonnerstag ein sechstägiger Lockdown in Kraft, der unter anderem eine wieder ganztägige Ausgangsbeschränkung beinhaltet, berichtet die Krone. Noch ist das Ganze nicht in trockenen Tüchern, aber hüben wie drüben geht es scheinbar nur darum, auszuloten, was man den Bürgern noch zumuten kann, ohne dass es nennenswerten Widerstand gibt. 

 

Foto: EU2017EE Estonian Presidency, CC BY 2.0, via Wikimedia Commons


Mehr von Opposition 24

Mit einem kostenlosen Abonnement erhalten Sie alle Beiträge per Email



Elektroschocker Power 500.000 Volt (frei ab 18 Jahre!) – hier bestellen!


 

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit

Weiterlesen