LIVE: #WienStehtAuf

Heute werden in Wien Tausende Teilnehmer erwartet, die gegen die Corona-Auflagen der Regierung protestieren und den Rücktritt von Bundeskanzler Kurz fordern. In zahlreichen Medien wurde berichtet, die Versammlung sei verboten worden und fände deshalb nicht statt. Dabei handelt es sich offenbar um bewusst gestreute Falschmeldungen, um die Zahl der Teilnehmer klein zu halten. 

Offiziellen Angaben nach rechnet die Polizei mit bis zu 30.000 Demonstranten. 

Leserservice von Wochenblick: 

Dutzende Gruppen aus dem ganzen Land mobilisieren für den Samstag nach Wien. So fahren auch zahlreiche Busse aus den Bundesländern in die Hauptstadt. Aus Linz und St. Pölten sind etwa noch Plätze frei beim Busunternehmen „Walter Reisen“, Telefon 07263/7548.

Ein erster Livestream beginnt schon ab 11:00 Uhr, um 13:00 Uhr ist der offizielle Start der Hauptversammlung.