Die USA beziehen mehr Billig-Uran aus Russland denn je und wir sperren artig die Russen-Pipelines, um das Gas zu vielfachem Preis auf Spotmärkten zu kaufen

Wer sich als Wackeldackel des Herrn Biden hinter ihm herziehen lässt, Hunderte Milliardensummen apportiert, zum Kriegsgeschrei freudig jault und zu Pipelinesprengungen stikkum ist, kann  Deutschland nur Unglück bringen. Ob er unser Land “hasst”, wie eine Expertin feststellte oder nicht, kann dahingestellt bleiben. Aktueller Anlass der Betrachtung ist das Dauertrauerspiel deutscher Industrieplünderung durch die eigene Regierung über unerschwingliche Energiepreise. Es muss nicht an Frau Wagenknecht erinnert werden und ihre Erkenntnis, dass wir die dümmste Regierung der Welt haben. Es reicht, die Abwanderung der Industrie in Richtung USA zu betrachten, die mit Sechstel- bis Zehntelbruchteilen an Energiekosten locken. 

Und wie kommen die zustande? Ganz einfach. Man sprengte uns die Energieaorta aus Russland und fand “rein zufällig” eine wortbrüchige Regierung, die sich kriegerisch gegen Russland wendete und die restliche Billigenergie blockierte. Unsere atlantischen Obermeister hingegen, von denen die Sanktionen und Blockaden verordnet sind, lachen sich kaputt. Sie beziehen natürlich weiter ihre Energie zu Billigpreisen – woher? Richtig. Aus Russland. Von Sanktionen oder Sperren keine Spur. Im Gegenteil. Die USA bezogen im Jahr 2023 Rekordmengen an preiswertem russischen Uran (hier) und lassen die überteuerten Deutschen Produkte auf dem Weltmarkt aussteigen.

Neue Wirkung eines über hundert Jahre alten Rezeptes: Man bleibt außen vor und leistet trotzdem in Europa ganze Arbeit: Gegenseitig zerfleischen lassen, eiserne Vorhänge ziehen, Wirtschaft und Finanzen zerrütten und über Zensur, spezielle Suchmaschinen-Algorhythmen, Netzwerk-und Jubelperser-Medien das Volk auf den Arm nehmen lassen. Ein wunderbar transatlantisch-freundschaftliches “Klima” – fast hätte ich das Wort vergessen.


Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit


LFS-HOME

Anleitung für Hobbyautoren zum Durchbruch in der Medienwelt >>>


SICHERHEIT IM HANDUMDREHEN – Entdecken Sie die Weltneuheit STOP Defend and Send, Ihr sofort einsatzbereites Selbstverteidigungsgerät! Der entscheidende Vorteil: Es ist keine zweite Hand nötig, um den Alarmknopf zu bedienen.

Hier mehr erfahren


 


Kommentare

5 Antworten zu „Die USA beziehen mehr Billig-Uran aus Russland denn je und wir sperren artig die Russen-Pipelines, um das Gas zu vielfachem Preis auf Spotmärkten zu kaufen“

  1. Rumpelstilzchen

    Grundpfeiler sind umgefallen“ Klartext aus den USA: „Deutschlands Tage als industrielle Supermacht sind gezählt“

    berichtet der Locus.

  2. Dr. Rolf Lindner schreibt

    DEUTSCHLAND ABGEBRANNT

    Was ist mit Deutschland nur geschehen,
    dass rotrotgrüne Wahnideen
    herrschen im gesamten Land,
    statt gesunder Menschenverstand.
    Setzt die Entwicklung sich so fort,
    wird Deutschland ein verbrannter Ort.

    Die heute sitzen noch ganz oben,
    wie Geisteskranke sie jetzt toben,
    sie können es niemals verstehen,
    wenn immer mehr die Wahrheit sehen,
    dass Rotgrüne ins Chaos führen,
    solange die das Land regieren.

    Lasst euch nicht mehr betören
    von denen, die das Land zerstören.
    Denkt daran, die ihr jetzt schweigt,
    dass eure Zukunft ihr vergeigt,
    denkt auch, die ihr noch Kinder habt,
    ihr deren Zukunft mitbegrabt.

    Je mehr die Rotrotgrünen hetzen,
    sollten sich zusammensetzen,
    die sich nicht mehr verblöden lassen
    von denen, die die Freiheit hassen,
    steht auf, denn bald ist abgebrannt
    das einstmals freie Vaterland.

  3. Akte enthüllt Details über Baerbocks Wehrmachts-Opa, die selbst sie nicht kannte

    https://www.focus.de/politik/deutschland/brisante-dokumente-aufgetaucht-was-annalena-baerbock-nicht-ueber-die-wehrmacht-vergangenheit-ihres-opas-wusste_id_259654162.html

    „Bunte“ zitiert aus der Wehrmachts-Akte von Waldemar Baerbock (1913-2016).

    So war Baerbocks Opa Ingenieur in einer Einheit, die Flak-Geschütze reparierte.

    Zudem ist dort vermerkt, dass er ein glühender Anhänger der Nazis war. In der Akte heißt es über Oberst Kriegsoffizier Waldemar Baerbock, dass er „ein bedingungsloser Nationalsozialist“ gewesen sei.

    Baerbocks Großvater stand „vollkommen auf dem Boden des Nationalsozialismus“

    DIE GENE PFLANZEN SICH EBEN FORT !!!

    Da kann man nun endlich verstehen warum sie ein GLÜHENDEN ANHÄNGERIN des KRIEGES gegen RUSSLAND ist und NATÜRLICH DIE UKRA NAZIS VEREHRT !!!

  4. deutschland wird von politidioten ruiniert….
    afd und alles wird ok … am besten heute noch…
    wer vermögen vernichtet muss selber mit vernichtung rechnen… ganz sicher und gewiss… denn wer nichts mehr hat kann auch in den knast wenn nötig…

  5. NICHT UMSONST NENNT MAN SCHOLZ BIDENS HUND !!