Das komplette Geheimpapier aus dem Innenministerium zum Lockdown-Schwindel

Unseren Recherchen nach ist das Geheimpapier des Innenministeriums zuerst auf dieser Internetseite veröffentlicht worden.

ichbinanderermeinung.de

Ein uns zugespieltes Dokument des Bundesministeriums für Inneres, Bau und Heimat zeigt auf, dass es seit Tagen ein Papier des Referates KM4 des BMI gab. Zu Ihrer Information: Das KM4 befasst sich mit dem Schutz Kritischer Infrastrukturen als einem besonderen Teilgebiet des Bevölkerungsschutzes. Hierbei geht es um den Schutz von Organisationen und Einrichtungen mit wichtiger Bedeutung für das staatliche Gemeinwesen, bei deren Ausfall oder Beeinträchtigung nachhaltig wirkende Versorgungsengpässe, erhebliche Störungen deröffentlichen Sicherheit oder andere dramatische Folgen eintreten würden.

Die Anschreiben zeigen auch, dass mehrere Minister dieses Papier kannten. Doch anstatt zu reagieren, hat man den Ersteller gestern anscheinend „frei gestellt“.

Zur Ansicht des gesamten Dokuments hier oder einfach in die Grafik klicken.

Screenshot: ichbinanderermeinung.de

Mehr von Opposition 24

Mit einem kostenlosen Abonnement erhalten Sie alle Beiträge per Email



Elektroschocker Power 500.000 Volt (frei ab 18 Jahre!) – hier bestellen!


 

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit

Weiterlesen