Corona-Omicron: Die fünfte Welle und ihre Urheber

red and white heart illustration

Von Peter Helmes

Erneut rollt die (dieses Mal FÜNFTE) Viruswelle – von Spanien und Portugal ausgehend – über ganz Europa. Erneut spielen die maritimen Endpunkte der Chinesischen SEIDENSTRASSE, die Häfen von Algeciras und Sines, eine Schlüsselrolle. Spanien und Portugal  sind gerade mal wieder zu Hochrisiko-Gebieten erklärt worden.

Und schon wieder war/ist das britische  Gibraltar mit einer Inzidenz von fast 100% Infizierten der Ausgangspunkt der neuen Welle in England gewesen. Aber die Regierenden haben es erneut versäumt, die Einfallstore Algeciras, Gibraltar und Sines zu kontrollieren und effektiv zu schließen. Alles spricht dafür, dass dies SO GEWOLLT ist von unseren links-grünen „Volksvertretern“!!

Und zum Thema „Impfen“ erlebten und erleben wir die Taktik weiterer verlogener Politiker, die – gegen längst vor vielen Monaten festgelegte „Befehle von oben“ (WHO/CoR/UNO/RKI/JHU/EU-Kommission) – uns ahnungslosen Bürgern doch tatsächlich vor vier Wochen noch weis machen wollten, dass es NIE einen Impfzwang geben wird bezüglich „Corona“!

„Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten“, sagte 1961 ein linksradikal-kommunistischer „Gutmensch“ – und in unserer Zeit waren es hauptsächlich links-grüne „Gutmenschen“ – von Habeck bis Baerbock sowie bis zu SPDisten vom Schlag eines Lauterbach, aber auch Vertreter der „Pizza-Connection“ – von Laschet über Spahn bis Röttgen –, die uns schamlos belogen haben und uns nun die Impfpflicht völlig ungeniert aufzwingen.

Die völlig fadenscheinige, unlogische Begründung dieser „Volksverdummer“ lautet: Die Vierte Welle (auch Delta-Welle genannt) ebbt deutlich ab – und die Fünfte Welle (Omicron) wird von einem zwar ansteckenderen, aber deutlich harmloseren Virus verursacht, weshalb NUN alle Bürger mit gegen Omicron fast unwirksamen m-RNA-Impfstoffen drangsaliert werden sollen, wobei sonst drastische Strafen drohen (Verlust des Arbeitsplatzes, hohe Geldstrafen u.v.m.).

Für wie blöde haltet Ihr eigentlich die Wähler?

Der Impfzwang in Deutschland soll auf einer Impfung basieren, die nachweislich keinerlei Schutz vor Ansteckung  bietet. Und parallel hierzu sind nun Impfstoffe ohne m-RNA-Prinzip zugelassen worden (Peptid-Impfstoffe/klassische Totimpfstoffe), die auf Monate hinaus nicht erhältlich sein werden. Das Gleiche gilt für „todsicher wirkende“ Medikamente der Hersteller Pfizer (Paxlovit) und  MSD – Merck & Co.(Molnupiravir) , die z.T. direkt gegen AIDS entwickelte Inhaltsstoffe (Ritonavir) enthalten. Nur weiß das Otto-Normalverbraucher nicht, weil die politisch gesteuerte und zentral gelenkte Presse und die Medien das alles verschweigen.

Im Rahmen des Impfzwanges sollen alle Bürger zusätzlich verpflichtet werden, das fünfseitige Papier des RKI zu unterschreiben, in dem der Geimpfte die Regierungen, die Virologen, die Pharma-Hersteller und die Impfärzte von jedweder Haftung bei Impfschäden freispricht. Und das alles soll „gezwungenermaßen freiwillig“ geschehen. Wie das gehen soll, das wissen allein die selbsternannten Götter (von Lauterbach bis Wieler, Buyx, Priesemann, Brinkmann, Stürmer, Dahmen, Baerbock, Scholz und Co.).

Bei 60% der bereits in Unkenntnis der neuen politischen Entwicklungen doppelt geimpften und teils schon geboosterten Bürgern und bei den noch ungeimpften 25% entwickelte sich eine starke oppositionelle Widerstandshaltung, sodaß davon auszugehen  ist, daß der Überdruck im Dampfkessel der rebellierenden Masse europaweit für eine gewaltige bürgerkriegsähnliche Explosion sorgen könnte. Nicht allein aus diesem Grund hat Scholz die BUNDESWEHR um Amtshilfe gebeten und hat den Generalmajor Carsten Breuer zum Chef de Corona-Krisenstabs ernannt. Die Fronten sind abgesteckt, aber die Waffen sind ungleich verteilt….

Die im Rahmen der Pandemie bereits im März 2020 mit der Dokumentation der psychosozialen und soziologischen Folgen der Corona-Maßnahmen beauftragte Unterabteilung der von Bill Gates bis zu 90% finanzierten Johns-Hopkins-University (JHU-CaR und JHU-CaSE) im gesondert hierfür eingerichteten JHU-APL (Johns Hopkins-Applied Physics Laboratory in Laurel/Maryland, USA) wertet die politischen und soziologischen Folgen dieses „ersten weltweiten Labor-Feldvesuchs“ an der ganzen Menschheit aus. Ausgenommen von diesem „Laborversuch“ ist natürlich mal wieder China, das als Mit-Urheber der menschheitsbedrohenden und freiheitsvernichtenden „Labormethoden“ in vorderster Front beteiligt ist.

Das APL definiert seine Aufgaben wie folgt:

What does Johns Hopkins APL do?

We solve complex research, engineering, and analytical problems that present critical challenges to our nation. APL—the nation’s largest university affiliated research center—provides U.S. government agencies with deep expertise in specialized fields to support national priorities and technology development programs.

(Was macht Johns Hopkins APL?

Wir lösen komplexe Forschungs-, Ingenieur- und Analyseprobleme, die unsere Nationen vor kritische Herausforderungen stellen. APL – das größte universitäre Forschungszentrum– bietet den Regierungsbehörden umfassendes Fachwissen in Spezialgebieten, um nationale Prioritäten und Technologieentwicklungsprogramme zu unterstützen.)

Das APL, in dem die weltweit agierenden sog. „MODELLIERER“ (wie in Deutschland z.B. Dirk Brockmann oder Thorsten Lehr/Saarbrücken u.v.m.) mit ihren „Forschungsergebnissen“ ideologisch gesteuert werden, ist der Motor der soziologisch-politischen Manipulationsmethoden, mit denen die „große Transformation“, der „Great Reset“ und die „erste globale Revolution“ („Club of Rome“) weltweit  zur Abschaffung unserer freiheitlichen Demokratien durchgesetzt werden sollen.

Wir befinden uns exakt in dieser unsere Zukunft zwischen Freiheit und grün-rot-totalitärem Sozialismus entscheidenden Phase der Zerstörung unserer Demokratie.

Die Corona-„Pandemie“, der „menschengemachte Klimawandel“, der European Green Deal (Club of Rome/Ursula von der Leyen), der „Erhalt der Artenvielfalt“, die „Energiewende“ unter Berücksichtigung der (bis heute nicht exakt definierten) „Nachhaltigkeit“ – alles das sind an den Haaren herbeigezogene PSEUDO-ARGUMENTE, die alle nur EINEM POLITISCHEN ZIEL dienen und diesem untergeordnet sind: der ABSCHAFFUNG unserer freiheitlichen Demokratien und der ZERSTÖRUNG unserer freien und sozialen Marktwirtschaft sowie der Förderung der Vormachtstellung Chinas beim Aufstieg zur in Kürze einzig noch existierenden globalen Weltmacht.

Deshalb gilt die folgende Mahnung an alle Bürger mehr als je zuvor:

Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf!

www.conservo.blog