Attentat auf Atomphysiker: Iran beschuldigt Israel

Seit den US-Wahlen hat sich die angespannte Lage zwischen Israel und dem Iran weiter verschärft. Für den Fall, dass Joe Biden das Amt als US-Präsident antritt, rechnet man von israelischer Seite sogar mit einem US-Militärschlag gegen das Mullah-Regime. Der Iran beschuldigt jetzt Israel, bei dem Mordanschlag auf den Atomphysiker Mohsen Fachrisadeh die Finger im Spiel zu haben.


Mehr von Opposition 24

Mit einem kostenlosen Abonnement erhalten Sie alle Beiträge per Email



Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit