„Amtshilfe“: Über 200 Einsätze der Bundeswehr gegen Corona

Foto: huettenhoelscher / 123RF Standard-Bild

Seit Beginn der Pandemie hat die Bundeswehr bereits über 200 Mal Amtshilfe bei der Bewältigung der Corona-Krise geleistet. Das berichtet die Düsseldorfer „Rheinische Post“ (Donnerstag) unter Berufung auf eine ihr vorliegende interne Aufstellung der Bundesregierung. 82 Unterstützungsaktionen für andere Behörden sind danach bereits abgeschlossen, 121 laufen noch, weitere 33 werden gerade vorbereitet. Die Amtshilfe reicht vom Transport von Masken über die Verantwortung für die Zugangsschleuse einer Klink bis zur Herstellung von Desinfektionsmitteln durch Soldaten der ABC-Abwehrtruppe.