Empörung – Oder die spannendste Reise Deines Lebens

#Bärbock #Empörung

00:00 Warum Wahlbetrug nicht unerwartet kommt
01:25 Wie steuere ich?
04:35 Der einfache Weg
06:30 Ziel der Wirtschaftspolitik
07:50 Angst – Neid – Empörung
09:00 Handeln in der eigenen Einflusssphäre
11:30 Transformation – „Breaking Bad“
13:10 Sklaverei der Nachrichten
15:00 SuperKommunismus
17:00 Die spannendste Reise
19:30 Tipp 1 – Analysieren der Stromverbraucher
21:00 Tipp 2 – Die wichtigste Erfindung seit 1748 und seit 1930ern in fast jedem Haushalt

2 Kommentare

  1. Alles gut und schön und auch richtig, dass man sich um sich selbst kümmern und tatenmässig in Gang kommen muss aber ohne Empörung geht es auch nicht !
    Empörung heisst ja nichts Anderes, als dass man das Unrecht erst mal als solches erkennt und fühlt. Klar reicht es nicht, sich NUR zu empören.

  2. Danke für Deinen Kommentar. Ich sehe auch immer einen Weg, eine Möglichkeit, eine Lösung. Schwierigkeiten, egal welcher Art sind immer eine Herausforderung. Wir aus der ehemaligen DDR sind klar im Vorteil.

Kommentare sind geschlossen.