Vaterlandsliebe bleibt Gebot trotz Verbot

“Das heilige patriotische AFD-Glaubensbekenntnis”, 

abgelegt von Nero II. 

–> Ich glaube an die AFD

die heilige patriotische Alternative für Deutschland, 

die Volkspartei der Politikwende, 

die Schöpferin neuer Sozialbewegungen und der 

Deutschen Bürger- und Bauernrevolution im Drittenweltkriegssuperwahljahr 2024, 

an ihre ausführenden Volkstribuninnen und Volkstribune, 

die da sind unsere eingeborenen Populistinnen und Populisten, 

unsere Damen und Herrn Balkonrednerinnen und Balkonredner, 

empfangen vom Volk, durch das Volk, mit dem Volk und für das Volk, 

gegründet gegen den Schlaf der Vernunft, 

gegründet gegen die schwarz-rot-grüne Mittelmäßigkeit 

parteipolitisch grauer Alternativlosigkeit, 

gegründet gegen die nestbeschmutzerischen Abgründe eines vaterlandslosen Regimes, 

gelitten unter der kakistokratischen Ampel-Katastrophen-Kollisions-Koalition, 

stigmatisiert, bespitzelt, zersetzt und erniedrigt, 

der Delegitimation des Staates beschuldigt 

und mit Verbot bedroht 

und gedemütigt hinabgestiegen in das Hadesreich des Untergrundes und des Unterganges, 

trotz alledem weder zu Kreuze gekrochen noch gekreuzigt, 

sondern am Jüngsten Wahltag auferstanden in dadasophischer Dreieinigkeit durch die Wahlkreuze freiheitlich-konservativer Wählerinnen und Wähler 

und aufgefahren in den Siebenten Himmel einer wahren Volksadministration, 

die dort sitzet zur Rechten des dynamofuturistischen Souveräns, 

des allmächtigen Ewigen Volkes; 

und von dort wird es kommen mit dem Brausen des Kategorischen Imperativs, 

um auf Seltenen Erden Jüngstes Gericht zu halten 

und um zu richten die konformistisch Gleichgeschalteten 

und deren Mitläuferheer jener notorisch opportunistischen Untoten, 

die sich beharrlich jeglicher Aufklärung und mutiger Zivilcourage verweigern. 

Ich glaube an das Heilige Deutschland, 

die heilige sozialrevolutionäre Bewegungspartei Neuen Typs, 

die Gemeinschaft der Patriotinnen und Patrioten, 

die Vergebung der antidemokratischen Sünden eines nur der 

Repräsentation dienenden eitel-dumpfen Parlamentarismus der Dummköpfe, 

die Auferstehung der direkten Demokratie aus den 

Ruinen spätrömisch-dekadenten Politikgeschäftes 

und an das in brillantem Geist und direkter Aktion geeinte 

Geheime Deutschland.

Amen. <– 

Nero Redivivus an den Iden des März Anno Domini de Bello Orbis Terrarum MMXXIV  



Teilen Sie diesen Beitrag

Wende 2024 jetzt bei Telegram beitreten und mitreden:

4 Kommentare

  1. Was wollen die Polit-Clowns um Faeser & Co. machen, wenn 12 Mio. AfD-Unterstützer in der Hauptstadt aufmarschieren, um dort alles lahmzulegen ?

    Wollen sie die alle verhaften ? Viel Spass !

    Die Almans müssen sich aus ihrer fortwährenden Angst befreien. NICHT das Volk muss Angst haben, sondern diese Verbrecher in Berlin in ihren verfurzten Sesseln ! ZEIGEN, wo der Barthel den Most holt, ist das GEBOT auf die Schweinereien dieser kriminellen Polit-Mafia.

    Was bilden die sich eigentlich ein, vom Steuerzahler luxus-finanziert das Volk zu tyrannisieren ? Zum Teufel mit dieser Brut !

    Und: Endlich die Bauern unterstützen ! Oder wollt ihr, liebe Almans, nichts mehr zu fressen haben, außer Industriefleisch vom lieben Bill, Genmais und Kakerlaken ?

    Das alles kann doch wirklich nicht schwer sein zu verstehen.

Kommentare sind geschlossen.