„Impfpflicht durch die Hintertür?“ – Kinder impfen?

Es gibt noch echte kontroverse Diskussionen – sogar über „Corona“, die „Corona-Massnahmen“ und die Impfung von Kindern. Die gibt es allerdings nicht im Staatsfunk, sondern im Österreichischen Privat-Sender „Servus TV“.

Diskutiert werden darf in dieser Sendung vom 10.Juni auch die Propaganda und moralische Erpressung zum Impfen! Der Arzt Gunter Frank, Autor des Buches „Der Staats-Virus“: Kinder sind von Corona-Infektionen NICHT bedroht! Die „Impfung“ von Kindern mit kaum erprobten Stoffen ist unverantwortlich, barbarisch und ein Fall für Staatsanwälte! Impfende Ärzte können auch im Gefängnis landen.

Die bewährten Standards wissenschaftlicher Erkenntnis wurden bei den „Corona“-Impfungen NICHT eingehalten! Es gab vor der Massen-Anwendung noch nicht mal Tierversuche. Sogar ernste Impf-Nebenwirkungen werden NICHT systematisch und standardisiert erfasst. Trotzdem wird der Wahnsinn jetzt auch noch auf Kinder ausgeweitet! Er fragt: Werden Entscheidungen aufgrund wissenschaftlicher Standards und Daten oder aufgrund von Meinungsmache und Hysterie getroffen?

https://www.youtube.com/watch?v=28qb4-CiWy4

 

Link zur kompletten Sendung: https://www.servustv.com/videos/aa-27a3qr1rd1w11/