Schwangere Bärte, staatenlose Kinder und verbotene Anreden

Ein frohes neues Jahr für Sie, meine sehr verehrten Damen und Herren…Moment…diese Anrede ist jetzt verfassungswidrig, oder? Das klären unsere beiden Moderatoren in der ersten Folge von „Familie & Gedöns“ im neuen Jahr. Außerdem geht es in der 13. Episode des Podcasts um ein fragwürdiges Gerichtsurteil und die bigotten Pläne der Ampel-Koalition. Zu guter Letzt erfahren Sie, warum es ziemlich teuer werden kann, wenn Sie Ihren Nachbarn „Rüdiger“ rufen. Also, dranbleiben und weitersagen!