Menschen in Käfighaltung: Unvorstellbare “Covid-Maßnahmen” in China



Für den gescheiterten ÖVP-Bundeskanzler Sebastian Kurz galt China noch 2019 als Vorbild. Die “Ordnung Chinas” brächte Wohlstand und könnte vielleicht sogar wirtschaftlich erfolgreicher sein als der demokratische Westen. Im folgenden Bericht zeigen wir Ihnen nun, wie die “Ordnung Chinas” aussieht – ein Maximum an mit Staatsgewalt durchgesetzter Menschenverachtung. Vor wenigen Tagen starb eine 14-Jährige in Covid-Lagerhaft. Chinas Zensoren versuchen verzweifelt, den Vorfall zu vertuschen.


Mehr von Opposition 24

Mit einem kostenlosen Abonnement erhalten Sie alle Beiträge per Email



Elektroschocker Power 500.000 Volt (frei ab 18 Jahre!) – hier bestellen!


 


Kommentare

7 Antworten zu „Menschen in Käfighaltung: Unvorstellbare “Covid-Maßnahmen” in China“

  1. Rex Cramer

    Nicht nur Kurz betrachtete China als Vorbild – Kanadas Trudeau hat mehrfach Chinas Diktatur ausdrücklich als gesellschaftliches Vorbild hervorgehoben. Soweit ging Robert Habeck bislang nicht, fand aber die aus diesem System resultierende Möglichkeit des undemokratisch “schnellen Handelns”, vulgo: “Durchregierens” , sehr attraktiv.

    Insofern ist es ja nur naheliegend, wenn die von oben gesteuerte politische Entwicklung seit “Corona” sich an chinesische Verhältnisse angleicht. Und Grundrechte (ehedem unantastbare Abwehrrechte des Bürgers gegen Übergriffe des Staates) umdefiniert werden in gnädig vom Staat bei Wohlverhalten gewährte “Privilegien”. Wie unlängst die 2. höchste Repräsentatin dieses Staates ausführte.

    1. Lieber Rex Cramer,
      das Problem sind die “Menschen- und Bürgerrechte”. Wenn wir Rechte haben, die uns von Menschen gegeben worden sind, können sie uns auch von Menschen wieder weggenommen werden.
      Wir haben Rechte, die uns von Gott gegeben worden sind. Und das bleibt in fast allen Verfassungen und Grundrechten unberücksichtigt. Zwar steht in der Präambel des deutschen Grundgesetzes, nach der “Wiederverinigung” dieser Text:
      ” Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen, von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben.”

      Das erinnert uns jedoch nur an unsere Verantwortung vor Gott, nicht an unsere Rechte von Gott, die Freiheitsrechte auf jeder Ebene sind, so lange wir die 10 Gebote nicht verletzen.

  2. Thomas Trapp

    Laut Habeck Deutschlands Zukunft.

  3. Force Majeure

    Die Blaupause für die Welt,

    1. Spirit oder the People

      Grausam sowas heutzutage

  4. Ich bin bei solchen Meldungen mittlerweile grundsaetzlich skeptisch.
    Zu bedenken:
    https://test.rtde.tech/meinung/150508-westen-verbreitet-wildeste-geruchte-ueber-china/

  5. Es ist zu befürchten, dass es so etwas weltweit geben wird, wenn der Virusbetrug nicht endlich auf breiter Front bekannt wird.

    Solange noch 99,9999 Prozent an die Existenz eines krankmachenden Virusglauben (oder an den anthropogenen Klimawandel), wird der Irrsinn immer weitergehen.

    Widerlegung d. Virologie – Dr. Stefan Lanka (Kontrollversuche, Publikationen, PCR-Tricks…) – https://www.youtube.com/watch?v=tm8LN6ibA5o

    Dr. Stefan Lanka – Pandemie-Theater (2009)Dejavue und immer noch ist die Virustheorie nicht bestätig – https://www.bitchute.com/video/wSZOUOGdCJmW/

    Basics – https://coronistan.blogspot.com/p/basics.html

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit

Weiterlesen