Zuschauerrekord beim TV Duell: Hofer gegen Van der Bellen

Nach dem PULS 4 Duell vom 8. Mai 2016 konnte die Reichweite beim Duell-Teil erneut übertroffen werden, teilte der Sender stolz mit.

Beim Duell zwischen den beiden Bundespräsidentschaftskandidaten Norbert Hofer und Alexander Van der Bellen waren gestern in Spitzenzeiten bis zu  732.000 Zuschauer vor den Bildschirmen. Damit sei das Duell gestern bisher die erfolgreichste Sendung im Privat-TV, so der Sender.

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

Das Meinungsforschungsinstitut OGM führte noch während der Übertragung des Puls 4-Duells eine Live-Umfrage unter 500 Österreichern durch, berichtet dazu ergänzend das Online-Magazin “Unser Tirol 24”:

49 Prozent waren demnach der Ansicht, dass Hofer beim Puls 4-Duell am meisten überzeugt hat, 41 Prozent fanden Van der Bellen besser. Bei der Frage, wer der bessere Vermittler in Österreich wäre, führte Van der Bellen gegenüber Hofer mit 52 zu 41, bei der Frage, wer Österreichs Interessen in der Welt besser vertritt, lag der Grüne mit 49 zu 46 vor dem FPÖ-Kandidaten.

 

Hier die ausführliche Analyse des ruhigen Puls Duells auf Unser Tirol 24.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6158 Artikel
Frisch aus der Redaktion

1 Kommentar

  1. Pflegekraft Wuffis warnt: Wenn die Wahlen zum Präsidenten noch öfter verschoben werden, stirbt der debile anglo-zionistische Speichellecker und EU-Polit-Köter ihnen unter der Hand weg.

Kommentare sind deaktiviert.