Zukunft Deutschland: AfD ruft zur Großdemo in Berlin auf

Ist Deutschland noch zu retten? Am 27. Mai will die AfD ein Zeichen setzen und ruft zu einer Gro0demo auf.

Die AfD ist die einzige Partei, die sich konsequent und lösungsorientiert für eine lebenswerte Zukunft für Deutschlands Bürger in Deutschland einsetzt – und das nicht allein im Bundestag und weiteren Parlamenten, sondern auch auf der Straße und an vielen anderen Orten.

Deshalb rufen wir am Sonntag, dem 27. Mai 2018, zu einer Großdemonstration nach Berlin,  um dort zahlreich unsere Stimme zu erheben und eine „Zukunft Deutschland“ einzufordern.

Merken Sie sich den Termin schon jetzt vor! Informieren Sie Freunde und Interessierte und organisieren Sie Reisegemeinschaften. Keine Zeit zur Teilnahme? Dann unterstützen Sie uns alternativ mit Ihrer Spende. Herzlichen Dank im Voraus!

Zur Veranstaltungsseite geht es hier

3 Kommentare

  1. Warum hat Fr. Dr. W. (man beachte den Dr. Titel) nicht nur „Messermänner und andere Taugenichtse“ gesagt und musste im SELBEN Satz auch noch „Kopftuchmädchen“ erwähnen? War ihr beim schriftlichen ausformulieren ihrer vorbereiteten Rede nicht klar, dass das Ärger gibt und garantiert negativ für die GESAMTE AFD gedreht wird? Warum hat sie das nicht in 2 Sätzen sagen können? So bräsig ist sie doch gar nicht ;-).

    Warum ich das im Zusammenhang mit AFD-Demoaufruf schreibe?

    Weil es wenig Sinn macht an einer Stelle etwas aufzubauen, was an anderere Stelle sowieso wieder eingerissen wird. Ich bin sehr gespannt wie lange es dauert, bis es andere auch merken und wirksame Konsequenzen ziehen.

    1. Ja, auch das hätte sie problemlos so sagen können. Einen gesonderten Satz für Kopftuchmädchen und andere Provokateure, einen gesonderten Satz für Messermänner und andere Taugenichtse.

Kommentar verfassen