ZDF ist gar kein Staatsfunk, nur öffentlich-rechtliches Zwangsfernsehen

Das GEZDF wehrt sich gegen die Bezeichnung „Staatsfunk“. Na, so eine Unverschämtheit aber auch. Das geht ja mal gar nicht. Irgendjemand hat sich wohl dort beschwert und dann diese unschöne Vokabel benutzt. Unfassbar. Nein, natürlich ist das ZDF völlig unabhängig, jeder bezahlt seine Gebühren, äh, Demokratieabgabe vollkommen freiwillig und das mit den Gerichtsvollziehern ist auch nur ein Märchen, äh, Verschwörungstheorie. Erstunken und erlogen, niemand muss wegen der GEZ in den Knast. Es wird Zeit, dass sich Harald Lesch mal wissenschaftlich mit dem Thema befasst, damit es auch wirklich der letzte Klimaleugner versteht. Das ZDF ist kein Staatsfunk…