#Wuppertal: Schon wieder eine Messerstecherei

Am Samstag gegen 19.20 Uhr, kam es zu einer Messerstecherei auf der Berliner Straße in Wuppertal-Barmen.

Nach einer Streitigkeit vor einem Bistro zog ein 42-jähriger Mann ein Messer und stach damit mehrfach auf seinen 53-jährigen Kontrahenten ein. Das Opfer zog sich dabei lebensbedrohliche Verletzungen zu. Der Messerstecher konnte von zwei Personen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Der Mann befindet sich jetzt im Polizeigewahrsam. Nach ersten Erkenntnissen sind sich Opfer und Täter bekannt.

Die Hintergründe der Gewalttat sind zurzeit unklar. Wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts hat die Polizei eine Mordkommission eingerichtet.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5828 Artikel

Frisch aus der Redaktion

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.