Folgt uns auf Telegram und Gab

Hurra, Hurra – 5G ist endlich da. Sieht es bald in ganz Europa so aus, wie auf dieser Grafik? 

pixundfertig / Pixabay

Der Ausbau der nächsten Mobilfunkgeneration 5G in Österreich schreitet weiter voran. Nach dem Start des Echtbetriebes in Linz und Pörtschach versorgt Drei nun Wörgl als erste Stadt Österreichs vollständig mit 5G. Am 27. August 2019, zum Auftakt der Wirtschaftsgespräche im benachbarten Alpbach, haben Bürgermeisterin Hedi Wechner und Drei CEO Jan Trionow das neue 5G Netz für Wörgl offiziell in Betrieb genommen.
>„Ab heute versorgen wir das gesamte Stadtgebiet von Wörgl mit 5G im Echtbetrieb. Wörgl wird damit zu einem 5G Vorreiter“, sagte Trionow bei einer Pressekonferenz.

Wirtschaftszentrum des Tiroler Unterlands wird erste 5G Gemeinde Westösterreichs.

>Wörgl ist als Wirtschafts- und Handelszentrum des Tiroler Unterlands eine der dynamischsten und am stärksten wachsenden Gemeinden Westösterreichs – mit starken Zuwächsen in den Bereichen Handel, Gewerbe und Industrie. Zugleich ist Wörgl mit zehn Bildungseinrichtungen eine wichtige Schulstadt für die Region.
„Die schnelle Internet-Anbindung ist einer der wichtigsten Zukunftsfaktoren für unseren Wirtschafts- und Bildungsstandort. Deshalb haben wir bereits vor zwanzig Jahren mit dem Aufbau eines stadteigenen Glasfasernetzes begonnen. Dank 5G sind wir nun früher als erhofft in der Lage, das gesamte Gemeindegebiet mit Highspeed-Internet zu versorgen“, betonte Bürgermeisterin Wechner.

5G – Werden wir bald alle verstrahlt?