9 KOMMENTARE

  1. Das Regime aushungern, wie das DAMALS noch gang und gäbe war. Keiner kommt mehr ins Hexenhaus, und auch keiner mehr von dort raus.

    SO soll es sein.

  2. Ich verstehe nicht wieso ihr Demos anmeldet? Wieso fragt ihr in Verbeugung an ob ihr Demonstrieren dürft? Wie macht das die Antifa? die fragt nicht ob sie ihre Meinung äußern dürfen oder nicht sie machen es ganz einfach.Wieso geht es bei euch nicht? Und lasst die Polizei nicht auf eure Bühnen die haben gefälligst nach zu fragen ob es erwünscht ist,das sie sich einmischen dürfen. Also schließt euch mit der Antifa kurz und lasst euch zeigen wie es geht.Mit Kriechen werdet ihr immer die Verlierer sein.

    • Grüße Sie Frau Ripke,

      Sie übersehen eines, Die Büttel greifen sich nur die führenden Köpfe heraus
      Maos Lehre, strafe einen erziehe tausende haben diese Verbrecher verinnerlicht.
      Es würden auch Schußwaffen iegesetzt, wenn deren Pfründe in Gefahr kommen.
      Genau so skrupellos wie die Morde der SED heute „die Linke“ an der Zonengrenze.
      Wer wurde denn von denen für diese Morde bestráft ?

      Die Verbrecher kommen immer davon. War1945 so, 1989 und wird dieses Mal genau so sein.
      Anständige Menschen hängen eben Lumpen nicht ohne Gerichtsurteil einfach auf.

    • Naja. Die Antifa erscheinen ja nur als Gegendemonstranten, sobald andere mal demonstrieren wollen. Anmelden tun die sich dann auch immer noch schnell. Die bekommen dann Demonstrationsgeld und einen Dienstplan und noch einen Bussabfahrtsplan, sonst ist von denen auch nichts zu sehen. Es sei denn sie sollen einfach mal für Chaos sorgen, Flaschen und Steine werfen, etwas in Brand stecken, Fensterscheiben von Geschäften und Autos einschlagen, also Party feiern wie z.B. in Stuttgart vor zwei Monaten. Eine eigene Meinung haben die nicht, die sind nur dagegen daß andere ihre Meinung äußern, und das auch nur wenn die Kasse klingelt.

  3. 1945 war die 1. Säuberung, 2020 wird die 2. Säuberung (2. Nürnberger Tribunal) stattfinden, dann werden
    die geistigen Nachkommen der NAZISCHERGEN aufgehängt, und zwar nach einem Gerichtsurteil!!

  4. Damit haste keine Chance:“ Ballweg fordert Abdankung der Bundesregierung“. Naiv, nett. Zum Lachen.

  5. Für meinen Geschmack zu viele Regenbogenfahnen im Bild. Auch der „Einpeitscher“ wirkt extrem manisch. Na schaun mer mal.

    Ich glaube der Michel braucht seine Diktatur, sonst ist er unzufrieden.

    Meinung!

    PS
    Natürlich wird das Zentralkomitee nicht zurücktreten (deswegen schon mal garnicht), is jedem klar, oder?

    • Stimmt. Das Zentralkomitee ( ich nenne es ostzonalen Senkarsch ) wird nicht zurücktreten.
      Man wird E S zurücktreten.

Comments are closed.