Wiesbaden: Fahrscheinprüfer angegriffen

    Ein Fahrscheinprüfer ist gestern Abend in einem Linienbus in der Salzbachstraße von einem Mann angegriffen worden. Der Geschädigte betrat zuvor den Bus und begann, die Fahrausweise der Insassen zu kontrollieren. Der tatverdächtige 22-Jährige stieß den Kontrolleur bei der Kontrolle von sich weg, sodass dieser fast zu Boden stürzte und flüchtete anschließend aus dem Bus. Dabei wurde er von dem Opfer verfolgt und schließlich bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Gegen den 22-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen eines Körperverletzungsdeliktes eingeleitet.