Wien: Fünf Festnahmen nach Attacken auf Polizeibeamte

Wien: Bei einer Personenkontrolle attackierte eine “Gruppe von mehreren Personen” gestern morgen zwei  Polizisten.

10738544 - vienna, austria - july 10, 2011: local police car patrolling the streets of vienna
Polizeistreife Wien / Foto: miluxian / 123RF Lizenzfreie Bilder

Die Männer und Frauen versuchten teilweise gewaltsam die Amtshandlung zu verhindern und schlugen auf die Beamten ein. Erst durch die Unterstützung weiterer Polizeikräfte und dem Einsatz des Pfeffersprays konnten insgesamt fünf Personen vorläufig festgenommen werden. Neben den Anzeigen wegen versuchtem Widerstand gegen die Staatsgewalt und versuchter schwerer Körperverletzung, haben sich die offensichtlich teils stark alkoholisierten 26 bis 48-Jährigen auch wegen verschiedener Verwaltungsübertretungen zu verantworten.

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

Die Polizisten konnten ihren Dienst weiter versehen.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6102 Artikel
Frisch aus der Redaktion