Flughafen FFM - Foto: O24
Flughafen FFM – Foto: O24

Ein Insider aus Sicherheitskreisen hat erhebliche Zweifel an der offiziellen Version geäußert, nach der der im Irak festgenommene Ali Bashr mit seiner Familie unerkannt in den Irak ausgereist sein soll. Mit gefälschten Papieren sei das bei der Größe der Personengruppe völlig undenkbar. Er könne sich auch nicht vorstellen, dass die Familie die notwendigen Kenntnisse dafür besäße. Warum hat das Sicherheitspersonal am Flughafen nicht gründlicher kontrolliert? Gab es vielleicht eine Anweisung?

„Hier hat wohl jemand nachgeholfen, das sieht sehr nach einer Operation eines Nachrichtendienstes aus“, so der Experte gegenüber der Redaktion.