Wie die ARD #FakeNews mit #FakeNews bekämpft

Die Frankfurter Sonntagszeitung (FAS) hatte am Wochenende berichtet, dass die Rundfunkgebühren (GEZ) nach Forderungen von ARD, ZDF und Deutschlandradio bis 2019 auf 21 Euro steigen sollen. Die Meldung sorgte für reichlich Empörung in den sozialen Netzwerken und wurde tausende Male kommentiert und geteilt.

Anzeige

Nur für Finanzberater: +++ Hier mehr erfahren +++

Wie Meedia berichtet, bezeichnet ARD-Sprecher Grimberg die Meldung als „frei erfunden.“ ZDF-Intendant Thomas Bellut räumte dagegen ein, dass das ZDF die Notwendigkeit für den Ausgleich von Preissteigerungen sehe. Das GEZ-Märchen enthält also doch einen wahren Kern.

Wie die ARD mit FakeNews gegen FakeNews kämpft, kann man leicht an folgendem Beitrag überprüfen: Im Netz der Lügen

Unter anderem wird dort TV-Regisseur und Islamkritiker Imad Karim erwähnt, weil er ungeprüfte Meldungen verbreitet habe, die sich leicht als Falschmeldungen hätten überprüfen lassen. Sauber ist die Reportage aber nicht. Als Imad Karim als Anhänger der AfD betitelt wird, ist gleichzeitig ein Bild von Björn Höcke zu sehen, der als Rechtsaußen der AfD gilt. Imad Karim aber ist kein Höcke-Fan, sondern hatte den Thüringer Landeschef zum Austritt aufgefordert, um „Schaden von der Partei abzuwenden“. Dies hätte auch das ARD-Team bei etwas sorgfältiger Recherche herausfinden können.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6541 Artikel
Frisch aus der Redaktion

2 Kommentare

  1. ich frage mich ernsthaft, warum ueberhaupt noch jemand diese „gez“bezahlt….

    ein fake, nach dem anderem….

    mir wurde erzaehlt, dass ich zahlen MUSS!!!!

    hi hi hi…ich lebe in texas und habe meine wohnung nur, um hotelkosten zu sparen, wenn ich in gemany bin…
    demnach ist es mir physisch garnicht MOEGLICH, mir diese hetzereien von ard,zdf & CO anzutun…

    deutschland ist in den letzten 4 jahren absolut zu einem „irrenhaus“ verkommen.. (damit meine ich politiker und der ganze abzock-wahn, NICHT unsere menschen!)

    merkel, gez, ihk, gwk und wie sich all die schmarotzer nennen, gehoeren ABGSCHAFFT!!!!!

  2. Hat da erst nicht vor kurzem ein AFD-Mann oder
    Patriot behauptet, der Focus sei noch eine der
    wenigen Mainstream-Blätter die noch einigermaßen
    objektiv berichten ?
    Über so einen Witz kann ich leider gar nicht mehr
    lachen !
    Heute eine Überschrift in diesem Drecksblatt;
    „Die deutschen Bahnhöfe sind so unsicher,
    WIE SCHON LANGE NICHT MEHR !!! “
    Was meint dieser Schweine-Redakteur mit schon
    lange nicht mehr ? Er kann da nur die letzten
    Kriegsjahre damit meinen, also die Zeit vor ca. 75
    Jahren, nur da waren unsere Bahnhöfe unsicherer. Er aber schreibt so, als ob erst vor einem Jahrzehnt
    unsere Bahnhöfe genau so unsicher waren.
    Die versteckten Lügen und Täuschungen dieser Drecksbrut
    fallen nur einfältigen Vollidioten nicht auf.
    Es muss und wird auch bei dieser verlorenen Politik
    noch mehr passieren, sonst wacht das Volk einfach
    nicht auf. Wenn die Wähler nicht so verblendet und einfältig
    wären, würde Ihnen auffallen, dass nur Sie alleine die Opfer sind.
    Die Schweine da oben, haben sich rund herum abgesichert,
    da kommen Ihre hausgemachten Verbrecher gar nicht ran.
    Ich bin mittlerweile der Ansicht, dass der Terror vorsätzlich
    gegen das eigene Volk geplant ist !

Kommentare sind deaktiviert.