Folgt uns auf Telegram und Gab

Er ist Träger des Landesverdienstordens von Baden-Württemberg, technischer Angestellter in Lörrach, Mitglied im Direktorium des Zentralrats der Juden in Deutschland – und seit 2013 Mitglied der AfD. Wolfgang Fuhl ist technischer Angestellter und gehört dem Kuratorium der Desiderius Erasmus Stiftung an.

Er hat zwei Kinder und vier Enkel – und er macht sich Sorgen über die Zukunft Deutschlands, vor allem über die Erosion des Rechtsstaates und den Missbrauch des Verfassungsschutzes als Schutzschild für die politischen Eliten. Im Gespräch mit Max Otte kritisiert er den Haltungs-Journalismus hierzulande und sagt: „Wenn man sich heute in Deutschland über internationale – und auch deutsche Ereignisse – informieren will, ist man auf ausländische Medien angewiesen.“

—————————————————————————————————-

Quelle: Privatinvestor Politik Spezial