Das ist die Botschaft, die Merkel und ihr Willkommens-Jubler-Gefolge in den Altparteien in die Welt und an Millionen Reisewillige senden, die lieber auf Kosten der Deutschen im deutschen Sozial-System leben wollen, als in ihren Heimatländern zu arbeiten und die Zustände dort zu verbessern. 

‚Flüchtlinge‘ fackeln das Lager in Moria ab / Screenshot Youtube

von CC Meir

Bereits durch die Schleusungen und durch das Eindringen in europäische Länder ohne Erlaubnis (= Visum) verletzen die angeblichen „Flüchtlinge“ europäische Gesetze. 

Im Umfeld anderer griechischen Lager und auf Lesbos  musste die ursprünglich überwiegend hilfsbereite, meist selbst sehr arme Bevölkerung zudem erleben, wie viele „Flüchtlinge“ gespendete Lebensmittel auf die Strasse warfen, die Lager und die Umgebung vermüllten, die Einheimischen bedrohten, belästigten, bestahlen, Olivenhaine, christliche Kapellen und Heiligtümer mutwillig verwüsteten, sich nicht an Quarantäne-Massnahmen hielten und jetzt nach wiederholten einzelnen Brandstiftungen das ganze Lager abfackelten. 

400 sogenannte unbegleitete angeblich „minderjährige“ „Flüchtlinge“ will Deutschland laut Seehofer nach den Brandstiftungen von Moria jetzt wieder zusätzlich zu den 300 – 400 täglich illegal ohnehin Einwandernden und deren „Familien-Nachzug“ aufnehmen. 

Vertreter der Altparteien und die von diesen gepamperte Willkommens-Jubler-NGOs verlangen noch wesentlich mehr Aufnahme sogenannter „Schutz Suchender“ nach Europa, besonders natürlich nach Deutschland. 

Vorwand ist die von den „Flüchtlingen“ und den Brandstiftern selbst herbeigeführte angebliche „humanitären Notlage“.  Einzig die AfD stellt sich entschieden gegen diesen Wahnsinn weiterer illegaler, erpresster Einwanderung in die überlasteten deutschen Sozial-Systeme und die überfüllten deutschen Städte und gegen die weitere zusätzliche Ausplünderung und Gefährdung der Deutschen durch Asyl-Täuscher, ISlamisten, Drogenhändler, Gefährder, Brandstifter und Kriminelle! 

10 KOMMENTARE

  1. Der Punkt ist, dass das alles – seitens des kriminellen und terroristischen – Merkel-Regimes VORSÄTZLICH geschieht. Das von Merkel und ihrem Gefolge verfolgte ZIEL ist es gerade, Deutschland nach Kräften mit Invasoren zu fluten. Dabei ist es diesen Polit-Schwerverbrechern schlichtweg sch……egal, wie viele Kriminelle und Massenmörder sich darunter befinden. Ganz im Gegenteil: Umso krimineller die sind, desto besser für das DestabilisierungsZIEL einerseits, und um die heimische Bevölkerung zu knechten, andererseits.

    Auch die Plünderung der Staats- und Sozialkassen ist für das Merkel-Monster kein Problem. Ganz im Gegenteil: Es geht darum, weite Teile der Bevölkerung arm und prekär zu halten, oder zu machen.

    Treffen sich ein Pfaffe und ein Groko-Politparasit: Der Paffe sagt zum Politparasiten: Halt du sie arm, ich halte sie dumm !

    Nach dieser Strategie läuft das, und zwar unerbittlich, psychopathisch-satanistisch und eiskalt.

    Da die meisten Bürger eine derartig immense kriminelle Energie sich nicht einmal ansatzweise vorstellen können, von denen, die – angeblich – doch „ihre Interessen“ vertreten (theoretisch sollten),verstehen die allermeisten nicht einmal ansatzweise, was für ein historisch-einmaliges Menschheitsverbrechen hier gegen ihre eigenen Elementarinteressen läuft, welches nahezu alle mit Sicherheit direkt in den Abgrund führt.

    • Ja, so ist es, die Zerstörung von Deutschland, dem nach Ansicht von Roth „miesen Stück Scheisse“, für das nach Habeck „Vaterlandsliebe und Patriotismus zum Kotzen“ und fehl am Platze ist, ist volle Absicht !

      Die eiskalte Merkel und weitere Propagandisten der Masseneinwanderung aus ISlamistan und Afrika in der Union, bei den Sozis und bei den Linken sagen es nicht so deutlich aber sie treiben die Zerstörung Deutschlands und Europas voran durch grundgesetzwidrige Förderung der Einschleusung von Anhängern gewalttätiger zerstörerischer Ideologien.

      Die Deutschen sollten alles mobilisieren, um diesen Irrsinn zu stoppen.
      Das Wenigste was man tun kann ist richtig zu wählen !

  2. Haha Vera L. Honeckerbezwingerin und Broders einfältige Sprechpuppe.

    Ist sie (und ihr Herr Sohn) noch zahlendes CDU-Mitglied?

    • Auch wenn Kritiker des Vernichtungsfeldzugs gegen Deutschland CDU-Mitglieder sein sollten, wäre das kein Grund, ihre Stimme nicht zu hören oder sie abzuwerten !
      Es kann und darf nun mal unterschiedliche Ansichten darüber geben, an welcher Stelle man sich wirksam für seine oppositionelle Meinung einsetzen will.
      Es wird eine Zeit kommen, in der die Staatsratsvorsitzende nicht mehr alles bestimmen kann und dann ist es gut, wenn in der bisher grössten Partei noch ein paar vernünftige Leute übrig sind !

  3. @CCC

    Prima Ansprache.
    Gilt das auch für DEINE „Neonazis“ in der AFD? Immerhin feierst du regelmäßig Meuthen und Konsorten, die kein Problem damit haben, andere Stimmen kalt zu stellen.
    Gilt das auch für dich selber (DU magst doch Widerworte)?

    PS
    Gibt es bei den Linken, Roten und/oder Grünen nich auch gelegentlich vernünftige Leute? (Achtung Fangfrage)

    PPS
    Alles was frau Lengsfeld je gesagt oder angepackt hat ist falsch oder nichts geworden. Paradebeispiel sind ihre, mit Verlaub, dümmlichen Vergleiche mit DDR 1989 und die lächerliche PETITION (Bettelbrief) zum Migrationspakt, wo sie und der kleine Wichtigtuer Broder offiziell abgeeselt wurden (auch Inhaltlich war das ein Totalausfall, schlau geht anders!).

    Bitte kein: mimimi, sie haben wenigstens was gemacht, mimimi…

    Ja haben sie. Sinnlosen, blinden, aktionistischen Unsinn. Ergebnis: 0,00 bis -1

    • Nur weiter so, das freut die Staatsratsvorsitzende und ihr Gefolge, wenn oppositionelle Kritiker wie Vera Lengsfeld, Broder oder Meuthen gehässig abgewertet und möglichst gegeneinander gehetzt werden.
      Und besonders freut sie sich, wenn das gerade in einem oppositionellen Medium geschieht !

      Aber, Pech gehabt „cat woman“, hier gibt es intelligente Leser*innen, die solche Tricks durchschauen.

      Hoffen wir trotzdem mal, dass „cat woman“ für den unermüdlichen Einsatz für das Merkel-Regime angemessen belohnt wird …

  4. Wie ich hörte, hat in Cottbus ein muslemischer Lump in der Straßenbahn einen biodeutschen Einheimischen gemessert.
    Auf Lesbos laufen noch viele Mordbrenner und weitere solcher Lumpen herum, demonstrieren und rufen „Freiheit“ und „Deutschland“.
    Ich frage Euch diesmal wie beim Mainzer Karneval („Mainz, wie es singt und lacht“): „Wolle mer sie rei lasse?“ – „Jo“, brüllt der ganze besoffene Saal, „die solle rei komme!“
    Na, dann rein, diese Lumpen.
    Ich hätte aber auch fragen können: „Wollt Ihr den totalen Krieg?“ … „Nein, wollt Ihr nicht?“
    Na, dann lassen wir sie eben nicht rein.

  5. jepp, Broder ist Opposition, Meuthen ihre große Hoffnung und „Leser*innen“ sind die intelligentesten.

    Wie geagt, wir haben verloren. Bösartige-Stooges-Armee. 🙁

    • Tja, da spricht mal wieder der bösartige und destruktive Miesmacher „Hiob-Durchfall-Mentrualtasse“ mit seiner Merkel-Handlanger-Troll-Armee …

Comments are closed.