Weltweiter Schuldenstand erreicht Rekordniveau

Bericht des Internationaler Währungsfonds

Laut dem internationalen Währungsfonds (IWF) hat die weltweite Verschuldung im vergangenen Jahr einen Rekordstand von insgesamt 152 Billionen Dollar erreicht.

weltweiter-schuldenstand-erreicht-rekordniveau
Infografik by statista

Dazugerechnet werden laut IWF öffentliche Verpflichtungen, Verbindlichkeiten privater Haushalte und unternehmerische Schulden. Der Finanzsektor wird nicht mit einbezogen.

Unterdessen geht in der EU, speziell in Deutschland. die Enteignung der Sparer nicht ohne Grund mit großen Schritten voran. Auch auf kleinere Guthaben könnten schon bald Strafzinsen erhoben werden.

Mit der angedachten Abschaffung des Bargelds, für die mit aufwendigen Werbespots gerade im TV Reklame gemacht wird, können sich die Zentralbanken noch einfacher das Guthaben der Sparer aneignen und Bilanzen bis ins Unermeßliche aufblähen.

 

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5644 Artikel
Frisch aus der Redaktion