Worüber eigentlich? Das spielt doch gar keine Rolle. Es hat jedenfalls nichts mit dem Islam zu tun. Die Hintergründe werden noch untersucht. Die Tat wird in der PMK-rechts erfasst. Aus Gründen des Schutzes der Persönlichkeitsrechte können weitere Informationen zum derzeitigen Zeitpunkt nicht bekannt gegeben werden.

2 KOMMENTARE

Comments are closed.