Walsrode: Migranten prügeln sich in Berufsschule

Walsrode: Am Dienstag, gegen 10.45 Uhr kam es in einem Klassenraum der Berufsbildenden Schule in Walsrode zu einer Schlägerei, bei der zwei Jugendliche verletzt wurden.

Nach vorangegangenen Streitigkeiten schlugen und traten zwei 18-jährige auf die 16 und 17-jährigen Opfer ein. Nachdem zunächst vermutet wurde, dass das 16-jährige Opfer schwer verletzt sei, bestätigte sich diese Annahme im Krankenhaus nicht.
Beide Opfer trugen leichte Verletzungen davon.

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

Die Polizei leitete ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6116 Artikel
Frisch aus der Redaktion