Wahlkampfmodus: CSU verlangt Schließung der „Roten Flora“ und eine „Offensive gegen Linksextremismus“

Wie sagte der CSU Spitzenkandidat Markus Söder noch? „Der Islam gehört zu Bayern …“ Entsprechende Videos dieses schamlosen Auftritts finden immer wieder ihren Weg nach Youtube, fallen aber rechts schnell der Zensurwut zum Opfer. Es ist schließlich Wahlkampf.

Soviel zu Markus Söder (CSU): „Islam gehört zu Bayern“ und Koransuren auf dem Christkindlesmarkt (Video)

Collage Hanno Vollenweider – Bild Markus Söder (c) By Gerd Seidel (Rob Irgendwer) – Own work, CC BY-SA 3.0, Link

Jetzt will die schwächelnde Volkspartei an alte Tugenden anknüpfen und hat wie einst Übervater Franz Josef Strauß den Linksextremen den Kampf angesagt. Wer’s glaubt …

RP: Die CSU will eine „klare Offensive gegen Linksextremismus“ einleiten. Das geht nach Angaben der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe) aus einem ihr vorliegenden Beschlusspapier für die Landesgruppenklausur in Kloster Seeon hervor. Danach hinterfragt die CSU die Mittelverteilung des Bundesprogramms „Demokratie leben“, in dem lediglich ein Prozent für Projekte gegen Linksextremismus verwendet werde. Die CSU verweist in diesem Zusammenhang auf „Gewaltorgien linker Chaoten beim G20-Gipfel in Hamburg“ und verlangt weitere Konsequenzen. „Keimzellen der Kriminalität wie die Rote Flora müssen konsequent geschlossen werden“, heißt es in dem Papier weiter.

Der Missbrauch der Demonstrationsfreiheit für Gewaltexzesse müsse verhindert werden. Deshalb sollten Verstöße gegen das Vermummungsverbot bundesweit als Straftaten verfolgt und der Tatbestand des Landfriedensbruch verschärft werden, damit auch Mitläufer, die gewalttätige Demonstranten schützten, bestraft werden könnten. Zudem fordert die CSU eine europäische Extremistenkartei auch für Linksradikale.

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Redaktion
Über Redaktion 6424 Artikel
Frisch aus der Redaktion

9 Kommentare

  1. Söder wird NIEMALS bayrischer Ministerpräsident ;o)) Die CSU fliegt bei den Wahlen mit 20 % raus.
    Den nächsten Präsidenten stellen die Freien Wähler und die AFD. Fakt.

    • Leider nein, wenn auch wünschenswert. Vor der Wahl drehen die ein wenig hoch und der Holzmichl lebt weiter. DIe CSU ist zu gut vernetzt und beherrscht die Stammtische. Jeder Bazi hat irgendwas mit der CDU zu tun, sei es auch nur über 3 Ecken. Aus Bayern würde ich keine Wunder erwarten:-)..zumal es denen im Verhältnis noch recht gut geht. Bystron (der Fux) hat auch schon die Kurve gekratz, damit man ihm nicht die Schuld geben kann. Die AFD wird dort sogar mindestens 3% Verluste einfahren!

      Ich irre mich aber gerne mal, passiert aber so gut wie nie (nicht immer leicht :-) )l!!! Aber wozu Hoffnung machen, wo keine ist?

  2. „Der Islam gehört zu Bayern“ Dann kannste dir ja mal nen islamkonformen Abnäher an die Nülle schneidern lassen und den Gebetsteppich untern Arm klemmen…

  3. Aufgrund der angestrebten Position ist Söder automatisch elitegesteuert und muss natürlich kundtun was die heiligen Götter auf dieser Welt verlangen.Dass man uns dese Tatsache über 70 Jahre vorenthält und unseren Kolonialstatus verheimlicht ist eine andere Sache.Was sagte noch Obama 2011 in Ramstein;“Germany is an occupied country and it will that way“ Alles für die Elite.

  4. Der Satz über die Moslems in Bayern, war Voraussetzung.
    Der ist von der alten Hexe , über den Drehstromwandler an
    Söder heran getragen worden.
    Ohne diesen Satz und es werden noch mehrere solch
    Unverständliche folgen, wird Söder kein Ministerpräsident.
    Das sind politisch „hervorragende Schachzüge“, schreibt
    dazu der Mainstream.
    Ich würde das eher Mafiosi-Deal bezeichnen.
    Auch „unser“ Bundespräsident war so ein „Schachzug“ und
    wurde von der Alten Hexe, über Gabriel an Steinmeier heran getragen.
    Wenn das Volk wüsste, was die da Oben treiben, wäre schon
    längst Bürgerkrieg.

  5. Die verfolgen alle die gleiche Agenda, die Islamisierung Deutschland.
    Der Auftrag kommt von Obama (Barry Soetoro) so heißt der richtig!
    Obama Clinton Soros und und und haben den Plan gehabt durch den Islam die NWO zu gründen.
    Obama ist Moslem und hat sich als Christ ausgegeben. Alle haben eng mit der Islam Bruderschaft zusammengearbeitet. Jetzt räumt Trump auf und wird auch Obamas Helfer hier zur rechenschaft ziehen.
    Hier, dort steht es!!!!
    https://www.whitehouse.gov/presidential-actions/executive-order-blocking-property-persons-involved-serious-human-rights-abuse-corruption/
    Merkel und co, werden abgeholt und das wissen die auch. Seht doch mal wie schnell Merkel in den letzten Tagen gealtert ist, die weiß was ihr blüht denn die haben Beweise die sehr unangenehm sein müssen.
    Gott segne und schütze Trump

    • @ Reinhold,
      Du sprichst mir aus der Seele. Genau das ist
      die Wahrheit. Das ist der wahre Grund, dass aus
      einer Demokratin ein gottverdammtes, volksverachtendes,
      Wildschwein geworden ist.
      Obama war als Präsident des mächtigsten Landes der
      Welt, ein Unterseeboot des Islams.
      Ich hatte schon während seiner Amtszeit dieses Schw….
      im Verdacht, ohne zu wissen, was ich (man) heute weiß.
      Der Mann war der größte Verräter der freien Welt !
      Selbst heute wird Er noch von Denen verehrt, die wahrscheinlich
      schon als minder Bemittelte geboren sind.
      Der größte Menschen-Abfall in der heutigen Zeit, sind nicht die kleinen
      Leute, selbst nicht der überwiegende Teil der Asylanten, sondern
      unsere eigens gewählten Volksvertreter.

  6. Das ist ja ein wirklich interessanter Vorschlag vom Ministerpräsidentenanwärter.. Er verlangt eine Offensive gegen Linksextremismus und sein Parteivorsitzender verhandelt gleichzeitig mit den Linken über eine neue große Koalition ohne dabei zu berücksichtigen, daß manche aus den jungen Reihen sich gerade in Straßenschlachten besonders hervortun, wenn es darum geht, die Rechte, zusammen mit den Ordnungsorganen per Pflastersteinen zu disziplinieren. Wer die Sachlage so verkennt ist vermutlich ein Dummkopf oder ein Blender und das sollte uns entgültig die Augen öffnen, was uns erwartet, wenn die erneut eine Regierung bilden.

Kommentare sind deaktiviert.