Es ist nicht das erste Mal, dass sogenannte Medien und Politiker Björn Höcke Worte in den Mund legen, die er gar nicht gesagt hat. Während Linke ganz offen ein Ende der Marktwirtschaft und mehr „radikalen Sozialismus“ fordern, hat Björn Höcke von einem Regierungswechsel gesprochen. Wenn Parteien innerhalb einer „Demokratie“ so etwas nicht mehr fordern dürfen, hat der Weg zurück zum Sozialismus längst begonnen. Im obigen Video ist die gesamte Rede von Höcke enthalten, ebenso sieht man, wie zahlenmäßig die Pegida-Teilnehmer dem kläglichen Haufen Gegenprotestler überlegen waren.

Werbeanzeigen

1 KOMMENTAR

  1. Das alles sind nur Scharmützel.
    Es wird keine Jahre mehr dauern und wir Kritischen finden uns in Bautzen oder der neuen Lublijanka wider. Aber, da 4 fünftel dem gleichen linken Müll immer wieder ihre Stimme geben ist das wohl unvermeidlich.

Comments are closed.